Amanda Peet

Zweite Tochter ist da

Schauspielerin Amanda Peet hat ihre zweite Tochter Molly June zur Welt gebracht

Amanda Peet

Amanda Peet

Eigentlich sollte Amanda Peet Anfang der Woche in der Talkshow von David Letterman sitzen und über ihren neuen Film "Please Give" sprechen, der am 30. April in den US-Kinos startet. Doch es kam ganz anders: Die 38-Jährige brachte nämlich ihre zweite Tochter Molly June Benioff in New York auf die Welt.

Der Sprecher der Schauspielerin bestätigte laut "People": "Mutter und Tochter geht es super."

Auf den Neuankömmling freut sich bereits Frances, die erste Tochter von Amanda und ihrem Mann, Drehbuchautor David Benioff - auch wenn es in den Wochen zuvor ein paar Unstimmigkeiten gab. Vor einiger Zeit erzählte die "2012"-Darstellerin: "Es wird zuhause momentan viel über Namen gestritten. Frances ist sehr aufgeregt und möchte das Baby gern Schildkröte nennen." Gut, dass Amanda Peet sich anders entschieden hat.

rbr

Nachwuchs

Stars und ihre Sternchen

Unverkennbar miteinander verwandt: Sophie von Haselberg mit iherer Mutter Bette Midler
Seltene Gemeinsamkeit: Kate Hudson mit ihrer Mutter Goldie Horn
Großfamilie: Tallulah Belle Willis, Vater Bruce, Tochter Rumer, Ashton Kutcher und Mutter Demi Moore
Familie Costner mit den Töchtern Lily (li.) und Annie

30

Star-News der Woche

Gala entdecken