Alyssa Milano + Scooby-Roo

Ein Herz für Scooby

Alyssa Milano und Shannon Elizabeth haben ein Herz für Hunde - besonders für den Mischling Scooby-Roo, dem die Vorderbeine fehlen

Alyssa Milano, Shannon Elizabeth, Scooby-Roo

Alyssa Milano, Shannon Elizabeth, Scooby-Roo

Viele Hollywoodstars haben ein großes Herz für Hunde: Den beiden Schauspielerinnen und Shannon Elizabeth hat es der kleine Mischling Scooby-Roo angetan.

Hollywuff

Auf den Hund gekommen

Schauspielerin Brooke Shields und ihr Vierbeiner sind im Entspannungsmodus: Auf Instagram postete sie diesen kuscheligen Schnappschuss von sich und ihrem Hund. "Wir sind bereit fürs Wochenende", schrieb sie dazu.
Sänger Usher hat sich verliebt: Mit diesem süßen Welpen musste er unbedingt ein Foto machen.
Schauspieler Luke Evans stellt uns seinen Hund Charlie vor: "Er sabbert mir auf die Hose, im Tausch für eine Fritte" - scherzt er.
Taylor Hill hat ihren kleinen "Muffin" zum Fressen gern. 

211

Scooby wurde unter einem Autowrack gefunden, voller Blut und mit offenen Wunden - die beiden Vorderbeine des jungen Tieres fehlten. Die Wohltätigkeitsorganisation Fuzzy Rescue kümmert sich seither liebevoll um den tapferen kleinen Hund, der auf seinen Hinterbeinen durchs Leben hüpfen muss.

Laut "TMZ" kostet ein spezielles Rollgeschirr für Scooby umgerechnet 1340 Euro - für Fuzzy Rescue unbezahlbar. Doch dank Spenden von Alyssa Milano und Shannen Elizabeth muss Scooby-Roo nun nicht mehr hüpfen - am Wochenende (7./8. November) bekam der Hund seine Rollprothese; auch die Kinder von dürften überglücklich sein: Sie hatten Scooby vor einigen Wochen im TV gesehen und sich ebenfalls für seine Rettung eingesetzt.

gsc

Star-News der Woche