Alyssa Milano

"Keine Zwillinge"

Schauspielerin Alyssa Milano hat ein Foto von ihrem wachsenden Babybauch geteilt - und beteuert, dass es trotz der Größe keine Zwillinge werden

Alyssa Milano

Er wächst und wächst: Alyssa Milano hat am Freitag (4. April) ein Bild von sich und ihrem Babybauch auf Instagram geteilt. "Der Babybauch ...", schrieb die schwangere Schauspielerin zu dem Schnappschuss. "#Kleine Leute schleppen schwer. #Nein, es sind keine Zwillinge."

Auf dem Foto lächelt die 41-Jährige stolz. Sie trägt ein dunkelblaues, figurbetontes Maxikleid mit Spaghettiträgern, ihre dunklen Locken fallen natürlich. Während sie mit der linken Hand das Selfie macht, hält sie mit der rechten zärtlich ihren Bauch. Erst am 21. März hatte die "Charmed"-Darstellerin selbst verkündet, dass sie und ihr Mann David Bugliari, 33, ihr zweites Kind erwarten. Auf Twitter schrieb sie: "Klickt für die große, riesige, freudige Neuigkeit hierhin." In dem Post befand sich ein Link, der die Fans zu ihrer Webseite führte, auf der sie die frohe Nachricht bekannt gab: "Wir sind so glücklich, mit euch die Neuigkeit zu teilen, dass Milo ein großer Bruder wird!" Milo ist der zweieinhalbjährige Sohn des Paares. Milano und Bugliari sind seit 2009 verheiratet.

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Ende Januar besuchten Caroline Beil und ihr langjähriger Freund das "Green Me Film Festival". Scheinbar ist niemandem aufgefallen, dass die Moderatorin unter ihrem weiten Leo-Kleid eine Babykugel versteckte. 
Überraschend offen zeigt Cheryl Cole auf diesen Kampagnenbildern von L'Oreal Paris und "The Prince's Trust" ihren Babybauch. Bisher hatte sie die Schwangerschaft vehement dementiert - diese Bilder sagen jedoch mehr als tausend Worte. Es ist ihr erstes Kind, der Vater des Babys ist "One Direction"-Star Liam Payne.
Die Babykugel steht Janni Hönscheid ausgesprochen gut: Die Surferin zeigt auf Instagram erstmals ihr nacktes Bäuchlein. An einem Traumstrand auf Fuerteventura posiert die Freundin von Peer Kusmagk im knappen Bikini. Beim Wellenreiten träumt die Sportlerin schon davon, ihrem Nachwuchs die Leidenschaft fürs Surfen weiterzugeben: "Bei jeder Welle musste ich grinsen, weil ich mir den Mini-Surfer auf dem Board vorgestellt habe und, was er oder sie über den Sonnenschein und das Meer denkt", kommentiert Janni den schönen Schnappschuss. 
Alessandra Meyer-Wölden erwartet Zwillinge und ist inzwischen wirklich kugelrund. So langsam ist der Babybauch auch eine echte Last für sie. Dank Hilfsmitteln kommt sie aber zurecht.

259

Im September vergangenen Jahres hatte Milano erklärt, warum sie sich so sehr ein weiteres Kind wünsche: "Ich möchte noch ein Kind haben, weil ich will, dass Milo ein Geschwisterchen bekommt und jemanden hat, mit dem er zusammen aufwachsen kann", sagte sie zu "people.com". "Mein Bruder und ich sind uns so nah. Ich kann mir nicht vorstellen, Milo nicht die Möglichkeit einer solchen Beziehung zu geben." Die Schauspielerin wuchs mit ihrem zehn Jahre jüngeren Bruder Cory auf.

Star-News der Woche

Gala entdecken