Alyssa Milano + David Bugliari

Hochzeit ganz natürlich

Alyssa Milano hat ihren Freund David Bugliari in einer naturverbundenen Zeremonie inmitten von Freunden und Familie geheiratet. Unter den Gästen war auch Bradley Cooper

David Bugliari, Alyssa Milano

David Bugliari, Alyssa Milano

So natürlich wie sich ihrem Verlobten verbunden fühlt, sollte auch die Hochzeit des Paares am Samstag (15. August) sein: In einem Brautkleid von "" und mit einem Strauß Lilien in der Hand schritt über den Rasen des Anwesens der Familie in New Jersey, begleitet von Hit "Imagine".

Ein Sprecher der Schauspielerin bestätigte die Hochzeit gegenüber "People". Alyssa und David sprachen ihre Ehegelübde im Beisein von Familie und engen Freunden wie in einem mit Weidenzweigen, Zimmerkalla und Rosen dekorierten Pavillion.

"Wir wollten eine Hochzeit, die uns beide als Paar wiederspiegelt", erklärte Alyssa Milano die naturverbundene Zeremonie. Für den schönsten Tag in ihrem Leben engagierte sie deshalb auch den Eventplaner Colin Cowie. So gab es nach der Trauung für alle Gäste Cocktails an einer mit Rattan verkleideten Bar - als Tische dienten Heuballen. Zum Dinner ging es dann aber doch in das rustikale Familiehaus mit Holzboden und eisernen Kronleuchtern.

"Meine italienische Familie isst immer noch jeden Sonntag gemeinsam", so Alyssa. "Wir wollten das selbe Gefühl für unsere Hochzeit einfangen, mit Leuten, die schöne Schüsseln mit Essen herumreichen, sich unterhalten und lachen."

Ende der 90er Jahre hatte Alyssa Milano bereits einmal den Schritt vor den Traualtar gewagt: Ihre Ehe mit dem Musiker Cinjun Tate hielt allerdings nur elf Monaten; dass sie 2006 dem Agenten David Bugliari begegnete, bezeichnet die 36-Jährige als ein "wunderbares Geschenk" - so wunderbar, dass sie sich mit ihm erneut ins Eheleben gewagt hat.

gsc

Mehr zum Thema

Star-News der Woche