Swizz Beatz, Alicia Keys
© WireImage.com Swizz Beatz, Alicia Keys

Alicia Keys + Swizz Beatz Ja-Wort auf Korsika

Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: Alicia Keys und Swizz Beatz haben dieses Wochenende auf Korsika geheiratet

Als Alicia Keys und Swizz Beatz Ende Mai ihre Verlobung bekanntgaben, sagte ihr Sprecher, dass die beiden Ende des Jahres heiraten werden. Doch in den vergangenen Wochen gab es immer wieder Gerüchte, dass das Paar bereits an diesem Wochenende den Schritt vor den Traualtar wagen würde.

Und trotz Dementi ist es so nun auch passiert: Im engsten Familien- und Freundeskreis haben sich die Sängerin und der Musik-Produzent, der mit bürgerlichem Namen Kasseem Dean heißt, auf der französischen Insel Korsika am Samstag (31. Juli) das Ja-Wort gegeben. Die 29-Jährige trug ein griechisch-angehauchtes Brautkleid der Designerin Vera Wang, er hatte sich für einen weißen Anzug von Tom Ford mit einem rosafarbenen Hemd und schwarzer Fliege entschieden.

Berichten zufolge soll das Paar anschließend auf einer Yacht gefeiert haben. Unter den Hochzeitsgästen waren auch U2-Sänger Bono und Hip-Hop-Legende Queen Latifah. Damit die Ehe in den USA gilt, müssen die beiden dort noch standesamtlich getraut werden.

Im Winter gibt es dann den nächsten Grund zur Freude: Im November erwarten Alicia Keys und Swizz Beatz ihr erstes gemeinsames Kind.

Bilder von der Hochzeit können Sie sich hier anschauen.

jgl