Alicia Keys
© Getty Images Alicia Keys

Alicia Keys Schwanger auf der Bühne gestürzt

Die schwangere Alicia Keys ist bei einem Konzert auf der Bühne gestürzt. Mutter und Kind geht es aber gut

Zehn-Zentimeter-High-Heels und ein Schwangerschaftsbäuchlein können gemeinsam zu Komplikationen führen. Das musste Alicia Keys jetzt zu spüren bekommen. Bei einem Konzert auf dem Essence Music Festivalin New Orleans stürzte die Sängerin, die kürzlich ihre Schwangerschaft und Verlobung mit dem Produzenten Swizz Beatz verkündet hatte, und landete unsanft auf ihrem Popo.

"Sie hatte High Heels an und schien ihr Gleichgewicht nicht halten zu können. Und als sie quer über die Bühne gelaufen war, rutschte sie aus und fiel", erzählte ein Beobachter nach dem Konzert laut "Media Takeout". Alicia Keys ließ sich jedoch nicht beirren und fuhr ungebremst mit ihrer Show fort. "Sie sang einfach weiter, während sie auf dem Boden war, wie ein echter Profi."

Zum Glück war der Sturz nicht hart - Alicia Keys und ihrem ungeborenen Baby geht es gut.

rbr

Video