Alicia Keys
© WireImage.com Alicia Keys

Alicia Keys Der Nachwuchs ist schon da

Alicia Keys ist Mama geworden. In New York brachte sie früher als erwartet Söhnchen Egypt Daoud Dean zur Welt

Sängerin Alicia Keys und ihr Mann Swizz Beatz im Babyglück: Am Donnerstag (14. Oktober) wurde ihr gemeinsamer Sohn Egypt Daoud Dean in New York geboren. Offenbar hatte es der Kleine etwas eilig, denn eigentlich sollte er erst im November das Licht der Welt erblicken. Kind und Mutter seien aber wohlauf.

Der stolze Vater twitterte kurz nach der Geburt: "Ich bin so dankbar für alles. Ich bin mit meinem Leben gesegnet - Wowwwwww!" Und auch Alicia Keys ist überglücklich: "Es gibt keine Worte, um diese Liebe, dieses Glück zu beschreiben. Dieses Gefühl lässt sich nicht ausdrücken. Vielen Dank für eure Liebe, eure Unterstützung und eure Gebete", so die Sängerin auf ihrer Homepage. Für Alicia Keys ist es das erste Kind. Ehemann Swizz Beatz hat bereits zwei Söhne und eine Tochter aus früheren Beziehungen.

Zu den ersten Gratulanten gehörte Keys Musikerkollegin Mary J Blige, die sich ebenfalls über "Twitter" zur Geburt äußerte: "Ich freue mich so, meinem Kumpel @therealswizzz und @Aliciakeys zu ihrem neugeborenen Sohn zu gratulieren!"

Alicia Keys und der 32-jährige Rap-Produzent, der mit bürgerlichem Namen Kasseem Daoud Dean heißt, sind seit dem 31. Juli 2010 verheiratet. Erst im Mai dieses Jahres wurden Keys' Schwangerschaft und die Hochzeitspläne des Paares bekannt.

kma