Ali Larter Da wölbt sich was

Ist es nur ein luftiges Sommeroutfit oder deutet sich unter der weißen Bluse von Schauspielerin Ali Larter ein Babybauch an? Zu ihrer Planung und ihrem Lebenstraum würde das jetzt gut passen

Als sich "Heroes"-Star Ali Larter in New York beim Verlassen des Barneys-Kaufhauses fotografieren ließ, machte sie einige Paparazzi sehr glücklich. Denn die Bilder erlauben es zumindest, über eine mögliche Schwangerschaft der sonst so schlanken und druchtrainierten Larter zu spekulieren. Über einem weißen Minikleid trägt die 34-Jährige eine weit geschnittene Bluse, die sich sowohl von vorne als auch von der Seite sichtbar nach vorne wölbt.

Das kann ja bekanntlich viele Ursachen haben (Schnitt, die Zierrüschen vorne, Wind, Lichtverhältnisse). Dazu wirkt die Schauspielerin, die demnächst neben Milla Jovovich in "Resident Evil 4" zu sehen sein wird, jedoch etwas rundlicher im Gesicht und etwas voller im Brustbereich. Und beim Verlassen des Kaufhauses hält sie sich beim Treppensteigen in ihren Plateauschuhen am Geländer fest.

Die Dreharbeiten zu "Resident Evil 4" sind schon lange beendet, eines neues Filmprojekt hat die schöne Blonde noch nicht begonnen. Ali Larter und ihr Mann Hayes MacArthur sind seit dem 1. August 2008 verheiratet und seit insgesamt sieben Jahren ein Paar.

Zur Hochzeit verriet Larter der "Cosmopolitan" ihren Traum von der klassischen Familie: "Ich bin eine Frau, die wirklich ein Leben lang verheiratet sein möchte. Dieses traditionelle Leben ist genau das, was ich möchte. Das klingt hier [in Hollywood] vielleicht etwas unkonventionell, aber wir werden unser Bestes geben, um diese Einheit zusammenzuhalten."

Update vom 21.07.2010: Gegenüber "people.com" lassen Ali Larter und Hayes MacArthur von einem Sprecher bestätigen: "Ali und Hayes sind begeistert, dass sie ihr erstes Kind erwarten." Im Winter soll das neue Starbaby auf die Welt kommen.

cfu