Alex Rodriguez

Der Ladykiller

Alex Rodriguez kriegt sie alle - die Frauen lieben seinen Körper, sein Konto und sein Charisma. Jüngster Fang des Baseball-Superstars ist Cameron Diaz. Will sie mehr als eine luftig-lässige Affäre?

Alex Rodriguez

Alex Rodriguez

Ausnahmezustand

im New Yorker Yankee-Stadion. Der 1,90-Meter-Hüne mit der Nummer 13 grinst, wirft die Arme in die Luft, trommelt gegen seine Brust. "That's it, guys!", ruft er seinen Teamkollegen zu. Das war sein 600. Homerun! Männer wie Frauen, die T-Shirts mit der Aufschrift "600" tragen, rufen "A-Rod! A-Rod!". Stofftiere fliegen in seine Richtung - und auch einige Höschen.

Seit Februar ist Cameron Diaz, eine der heißesten Singlefrauen Hollywoods, A-Rods Gespielin. Freunden gegenüber nennt sie ihn ih

Seit Februar ist Cameron Diaz, eine der heißesten Singlefrauen Hollywoods, A-Rods Gespielin. Freunden gegenüber nennt sie ihn ihren "Boyfriend".

Alexander Emmanuel Rodriguez, 35, kurz Alex oder A-Rod, gehört zu den begehrtesten Sportstars Amerikas. Männer bewundern seinen Erfolg, Frauen schmachten nach seinem Adoniskörper. Besonders die weibliche Fangemeinde wächst stetig, die schönsten Hollywood-Stars liegen reihenweise zu Füßen. Nach , 51, und , 31, ist ihm , 38, als dritte A-Klasse-Blondine in Folge erlegen. Doch was im Februar als heiße, unkomplizierte Affäre begann, scheint zusehends zu belasten. Hat sich das Sunshine-Girl mit dem notorischen Frauenhelden den Falschen geangelt?

Nüchtern betrachtet ist A-Rod ein guter Fang. Er gilt als einer der besten Baseballspieler aller Zeiten und ist dazu auch noch der höchstbezahlte. 197 Millionen Euro war den New York Yankees ein Zehnjahresvertrag mit ihm wert. In diesem Jahr verdiente er zusätzlich 23,6 Millionen Euro an Preisgeldern. Aus Werbeverträgen mit Nike und für "GuitarHero" kommen bis zu sieben Millionen hinzu.

Mit Madonna vergnügte sich Rodriguez 2008 ein paar Monate lang. "Bei ihr ging es ihm nicht nur um Sex", gab seine Ex-Frau Cynthi

Mit Madonna vergnügte sich Rodriguez 2008 ein paar Monate lang. "Bei ihr ging es ihm nicht nur um Sex", gab seine Ex-Frau Cynthia bei der Scheidung zu Protokoll.

Prominente Eroberungen schätzen seine Diskretion. Von Madonna ließ er sich vor zwei Jahren während der Scheidung von Gattin Cynthia, 36, in Liebesdingen coachen - öffentlich sprach er nie darüber. Mit Kate Hudson fing er 2009 den nächsten hochkarätigen Pitch und tröstete sich damit still darüber hinweg, dass die Queen of Pop in ein anderes Spielzeug gefunden hatte. Seit acht Monaten nun steht Cameron Diaz bei ihm ganz oben auf der Liste. Bei den heimlichen Treffen in A-Rods New Yorker Apartment kann sie seinen Narzissmus gleich mehrfach bewundern. New Yorks Boulevard-Blätter berichteten genüsslich von zwei großen Gemälden, die über seinem Bett hängen: Sie zeigen ihn als Zentaur, als kraftstrotzendes griechisches Fabelwesen mit menschlichem Kopf und Oberkörper sowie dem Leib eines Pferdes.

Perfekter Body: Wenn Alex Rodriguez für die New York Yankees­ auf dem Baseseballfeld steht (bzw. rutscht), jubeln nicht nur die

Perfekter Body: Wenn Alex Rodriguez für die New York Yankees­ auf dem Baseseballfeld steht (bzw. rutscht), jubeln nicht nur die Sportfans.

Alex Rodriguez kennt die Kolumbianerin Sofia Vergara, die als Model und Schauspielerin arbeitet, seit Jahren. Schon während sein

Alex Rodriguez kennt die Kolumbianerin Sofia Vergara, die als Model und Schauspielerin arbeitet, seit Jahren. Schon während seiner Ehe soll er mit ihr Sex gehabt haben.

Wir wollen Spaß, ganz unverbindlich - so lautete immer schon die Devise der beiden Lebenskünstler A-Rod und Cam. "Sex hält mich jung, ich möchte keine Beziehung, höchstens mit mir selbst", betonte Cameron Diaz noch im Juni. Zwei, die sich jeweils selbst am nächsten sind, müssten doch ein Perfect Match in der Lässig-Liga ergeben - so sah es zumindest aus.

Doch neuerdings wirkt die sonst immer so fröhliche Cameron oft niedergeschlagen, lässt ihren Glow vermissen. Am Set ihres neuen Films "Bad Teacher" in Los Angeles scheint sie oft abwesend. Wenn ein Take wiederholt werden muss, verliert sie leicht die Nerven. Und zwischendurch schreibt sie unentwegt SMS, wartet ungeduldig auf Antwort, wie Crew-Mitglieder beobachteten. Hat Cameron einfach nur schlechte Laune, weil ihr Lover sich gerade an der entgegengesetzten US-Küste aufhält, 4500 Kilometer entfernt? Oder wurmt es sie, dass er jüngst mit seiner Ex-Flamme , 38, gesichtet wurde, einem Soap-Sternchen, an dem er schon knusperte, als er noch einen Ehering trug? Wie Freunde berichten, hätten Alex und Sofia, die ihrerseits mit dem New Yorker Politiker verlobt ist, "eine spezielle Beziehung, bei der immer wieder die Funken sprühen".

Mit der Lehrerin Cynthia Scurtis war A-Rod rund fünf Jahre verheiratet. Die beiden haben zwei Töchter: Natasha, 5, und Ella, 2.

Mit der Lehrerin Cynthia Scurtis war A-Rod rund fünf Jahre verheiratet. Die beiden haben zwei Töchter: Natasha, 5, und Ella, 2.

Spätestens jetzt müsste es Cameron Diaz dämmern: Wer etwas mit A-Rod anfängt, hat ihn nicht ganz für sich allein. Der grünäugige Charmeur treibt sich nachts gern in New York herum. Zahlreiche Escort-Ladys berichten von Abenteuern mit dem New-York-Yankees-Schlagmann, in einschlägigen Etablissements wie dem "VIP" oder dem "Hustler" nennt man ihn wegen seiner Feierfreudigkeit den "König der Strip-Clubs". An seiner Vorliebe für Pokermarathons und Partys mit vielen Mädchen, die ihm unter anderem Callgirl-Chefin vermittelte, scheiterte auch seine fünfjährige Ehe. Sein Beuteschema bis heute: Am liebsten blond und feminin muskulös. "Er steht auf Frauen, die ihren Körper trimmen", erklärt "Miss Bikini Universe 2004" Alicia Marie. Sie wurde 2008 von A-Rods Testosteron-Power beglückt.

Am Anfang fand Cameron es sogar besonders reizvoll, eine Affäre mit "Stray-Rod" zu haben, mit "Rod, dem Streuner". Nach der Trennung von ihrer großen Liebe 2007 bezeichnete sie sich selbst schließlich gern als "bindungsunfähig". A-Rod war endlich mal ein Mann, der nicht eine Frau suchte, um mit ihr eine Familie zu gründen. Aus seiner Ehe hat er bereits zwei Kinder. Die beiden Mädchen seien das Wichtigste für ihn, betont er.

Rodriguez ist generell keiner, der Pläne fürs nächste Jahr schmiedet. Er will immer den Moment genießen. Umgekehrt brachte auch Cameron für ihn den Leichtigkeitsbonus mit: Endlich keine Klette à la Kate Hudson, die sofort bei ihm einziehen will, ihre ganze Familie mit ins Stadion bringt und die anderen Spielerfrauen zum Kaffeekränzchen einlädt ... Doch auch wenn Cameron Diaz stets betont, zusammenziehen und Kinder kriegen sollten lieber die anderen - allmählich scheint sie sich insgeheim doch ein paar Gedanken über ihre Lebensplanung zu machen. Im Gespräch mit Gala ließ sie kürzlich anklingen, dass die Vorstellung, eine Familie zu gründen, ihr nicht mehr so viel Angst mache wie noch vor ein paar Jahren. "Findest du nicht, dass du fürs Herumflirten allmählich zu alt bist?", soll ihre Schwester regelmäßig nachfragen. Mama und Schwester Diaz glauben, Alex Rodriguez benutze Cam nur für die Publicity. Auch ihre Freundinnen und sind nicht gerade angetan von der Liaison. Und Rodriguez selbst? Der gibt sich cool wie immer. "Ich brauche eine Frau, die ihr eigenes Leben führt. Eine, die mich herausfordert", sagt er in der aktuellen US-Ausgabe der "Cosmopolitan". Cameron Diaz würde diese Kriterien perfekt erfüllen ...


Mitarbeit: Frank Siering, Julide Tanriverdi

Mehr zum Thema

Star-News der Woche