Alessandra und Oliver Pocher

Hochzeit und Namensänderung

Oliver Pocher und Sandy Meyer-Wölden haben am Wochenende geheiratet. Wie die Braut nun heißt, verrät ihre Website

Alessandra und Olli Pocher

Alessandra und Olli Pocher

Nicht nur den Nachnamen, sondern auch den Vornamen hat die mit am Wochenende für verändert. Ihre Website zeigt in großen Teilen schon den Namen, unter dem die Schmuckdesignerin zukünftig arbeiten möchte: .

Aktuell ist das erstmal die detaillierteste Information zur Hochzeit des Paares. Alles andere wollten die beiden so geheim wie möglich halten und setzten dafür im Sommer einstweilige Verfügungen gegen Gerüchte, die über die Hochzeit, den Feierort und die Gäste kursierten, ein. In der Umgebung des Gebäudes, das den Gerüchten zufolge der Ort der Trauung werden sollte, wurden am Samstag jedenfalls viele Planen und Absperrzäune sowie eine Reihe breitschultriger Bodyguards fotografiert. Auch Presse hatte sich versammelt und es fuhren Autos mit prominenten Gästen vor.

Die Pochers wurden im Frühjahr 2009 ein Paar. Schnell war Nachwuchs unterwegs. Im Februar 2010 kam die gemeinsame Tochter zur Welt. Im Juli 2010 verlobten sich Oliver Pocher und Sandy Meyer-Wölden. Und traten nun vor den Standesbeamten.

Nicht ausgeschlossen ist natürlich, dass uns das Brautpaar demnächst von einem Magazincover entgegenblickt und doch noch ein bisschen mehr von der Hochzeit verrät.

cfu

Star-News der Woche