Alessandra Pocher

Zu müde fürs "Dschungelcamp"

Alessandra Pocher ist als Dreifach-Mami so erschöpft, dass sie es abends nicht einmal mehr schafft, das "Dschungelcamp" zu gucken

Alessandra Pocher

Alessandra Pocher

Das kennen auch Millionen anderer Mütter: fallen abends schon früher als gewohnt die Augen zu. Das ärgert die 29-Jährige gerade jetzt besonders, denn sie schafft es nicht einmal, eine ihrer Lieblingssendungen zuende zu schauen.

Auf Facebook schrieb die Frau von Comedian am Montag (21. Januar): "Schönen guten Morgen, liebe Mamis und Zwillingsmamis! Ihr seid bestimmt auch schon lange wach... :) Habe es bis jetzt noch nicht einmal geschafft, das Dschungelcamp bis zum Ende zu schauen … woran das wohl liegt? :)" Der Grund dafür dürfte wohl ihr stressiger Alltag als Dreifach-Mutter sein. Im Februar 2010 kam ihre kleine Tochter auf die Welt, nur knapp eineinhalb Jahre später, im September 2011, ihre Zwillings-Jungs. Seitdem wird das Model alle Hände voll zu tun haben und abends dementsprechend müde sein.

Dschungelcamp 2013

Im Urwald sind die Promis los

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich krönen Joey Heindle zum neuen Dschungelkönig. Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html
Die Überraschung ist gelungen: überglücklich umarmt Joey seine Freundin Jacky. Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html
Der letzte Verbliebene im Camp - Joey Heindle ist der neue Dschungelkönig. Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html
Nach ihren Dschungelprüfungen genießen Joey, Claude und Olivia am Abend ihr Luxus-Dinner. Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

63

Damit Alessandra trotzdem noch auf ihre Kosten kommt, wünscht sie sich von RTL eine Spezial-Dschungelcamp-Sendung. "Es sollte eine 'Mami-Ausgabe' geben, die früher anfängt", so die Schmuckdesignerin auf Facebook. Hoffentlich weiß Alessandra Pocher, dass sie sich ihre verpasste "Dschungelcamp"-Sendung auch im Internet anschauen kann.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche