Alanis Morissette
© WireImage.com Alanis Morissette

Alanis Morissette Nackte Geburtshelferin?

Alanis Morissette übernimmt eine Rolle in der US-Serie "Weeds": Sie spielt eine Geburtshelferin - und soll auch eine Nacktszene bekommen

Alanis Morissette arbeitet weiter an ihrer Schauspielkarriere: Sie spielt in der Serie "Weeds" (dt. "Kleine Deals unter Nachbarn") mit. Alanis bekommt mehr als nur einen simplen Gastauftritt: Sie wird in der gesamten fünften Staffel in mindestens sieben von 13 Folgen erscheinen.

Hauptdarstellerin Nancy Botwin (Mary-Louise Parker) ist am Ende der vierten Staffel schwanger - von Bürgermeister Esteban. Alanis spielt Dr. Audra Kitson, eine Geburtshelferin im Krankenhaus, die Nancy während ihrer Schwangerschaft betreut. Insider berichten, dass Alanis im Rahmen ihrer Rolle auch "geschmackvolle Nacktheit" zeigen soll, da ihr Charakter Dr. Kitson hinter Andy her ist. Damit dürfte Alanis allerdings so gar kein Problem haben - in ihrem Video zu ihrem Song "Thank U" war sie nur mit ihrem langen Haar "bekleidet".

Die Ausstrahlung der fünften Staffel von "Weeds" mit Alanis ist auf dem US-Sender "Showtime" ab dem 8. Juni 2009 vorgesehen. Deutsche Zuschauer müssen sich noch gedulden: Die dritte Staffel startet hier voraussichtlich im Sommer 2009 auf ProSieben. Bis zur fünften ist es also noch etwas hin.

Ihre Rolle in "Weeds" ist nicht Alanis Morissettes erster Ausflug vor die Kamera: Die Sängerin spielte unter anderem in dem Film "Dogma" eine Nebenrolle und war 2006 Gaststar in "Nip/Tuck".

jwa