Alanis Morissette
© Getty Alanis Morissette

Alanis Morissette April, April

Alanis Morissette zeigt sich in ihrem aktuellsten Video als HipHop-Queen, die gerne mal die Hüften kreisen lässt. Moment: Unsere Alanis?

Alanis Morissette ist vor allem für ihren natürlichen Ethno-Look bekannt. Hippiehemden, eine wild wallende Mähne, Esoterikschmuck - all das war man von der Sängerin gewohnt. Ihre Fans staunten deshalb nicht schlecht, als sie am vergangenen Sonntag ein Video von der Künstlerin bei YouTube finden konnten, in dem sie in mehr als knappen HipHop-Outfits die Hüften kreisen lässt - ein Imagewandel? Goldketten, dicke Autos und an jedem Finger einen Klunker, das schien so gar nicht zu dem Stil der Sängerin zu passen.

Aber: April, April! Der Internetdienst "IMDB" ließ die Fans aufatmen und schaffte Klarheit: Alanis hat sich nicht etwa einem kompletten Stilwandel unterzogen, nein, sie wollte ihre Fans mit einem kleinen Aprilscherz ärgern - und nicht nur die. Das Video war als Persiflage auf den Song "My Humps" der "Black Eyed Peas" gedreht worden. Sängerin Fergie dürfte das so gar nicht witzig finden...

>> Hier können Sie sich Alanis Morissette als Fergie bei YouTube ansehen