Affleck + Garner

Hör mal, Mama!

Von guten Eltern: Töchterchen Violet macht Jennifer Garner und Ben Affleck stolz. Sie ist das vielleicht niedlichste Kleinkind Hollywoods

Wenn es nach ehemaligem "Alias"-Co-Star Victor Garber ginge, dann wäre die Sache glasklar: Violet, das Töchterchen von Jen und , müsste das niedlichste Kleinkind in ganz Hollywood sein - und zwar mit Abstand. Denn wie der Schauspieler laut dem "US Magazine" angab, sieht die Kleine nicht nur zum Knuddeln aus, sie beweist außerdem auch ganz schön Köpfchen: "Violet ist das sprachlich begabteste Kind. Sie ist nicht einmal zwei Jahre alt und ihr Vokabular ist einschüchternd", so der vielleicht größte Fan der kleinen Dame. "Sie kann über Tiere reden, Giraffen und sie erwähnt, wo sie gewesen ist." Ihr neuer Clou: Sie hat gelernt, den "Disney"-Klassiker "When You Wish upon a Star" zu singen. Klingt in der Tat ziemlich niedlich.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche