Adrien Brody
© WireImage.com Adrien Brody

Adrien Brody Kampf gegen den "Predator"

Adrien Brody übernimmt in der Neuverfilmung von "Predator" die Rolle von Arnold Schwarzenegger - schon 2010 soll der Film ins Kino kommen

Wenn das mal keine überraschende Rollenwahl ist: Adrien Brody wird der neue Arnold Schwarzenegger. Der schlacksige Oscar-Preisträger übernimmt in einer "Predator"-Neuverfilmung die Rolle, mit der Arnold Schwarzenegger 1987 seinen Status als Action-Star zementieren konnte. Der Film "Predator" war damals ein Riesenerfolg und zog vier Fortsetzungen nach sich - zuletzt 2007 "Aliens vs. Predator 2".

Im Juni 2010 soll ein Remake des ersten "Predator"-Teils in die Kinos kommen, Regie führt "Sin City"-Regisseur Robert Rodriguez, berichtet das Branchenblatt "Variety".

Im Original von 1987 spielte übrigens noch ein Muskelmann der 80er Jahre mit: In der Predator-Verkleidung steckte der damals noch völlig unbekannte Jean-Claude van Damme. Der wurde allerdings während der Dreharbeiten ausgetauscht, weil er zu klein für die Rolle des außerirdischen Monsters war.

Die Dreharbeiten zum neuen "Predator" beginnen in den nächsten Wochen auf Hawaii, neben Adrien Brody steht auch Topher Grace (der Bösewicht aus "Spiderman 3") für den Film vor der Kamera.

pfl