Adriana Campos (†36): Adriana Campos
© Getty Images Adriana Campos

Adriana Campos (†36) Verunglückt tragisch mit ihrem Ehemann

Bei einem Autounfall verstarb die kolumbianische Schauspielerin Adriana Campos gemeinsam mit ihrem Ehemann. Ihr einjähriger Sohn steht nun ohne Eltern da

Die letzten Minuten im Leben der gefeierten kolumbianischen Schauspielerin Adriana Campos müssen Momente des Schreckens gewesen sein: Als sie Dienstagnacht zusammen mit ihrem Ehemann Carlos Rincon südwestlich von Antioquia unterwegs ist, verliert ihr Liebster plötzlich die Kontrolle über das Auto in dem sie sitzen. Der Wagen stürzt daraufhin in den Río Cauca, ein Entkommen ist unmöglich. Nach dem Bergen der Leichen geht man nun davon aus, dass das Paar ertrunken ist.

Ihr einjähriger Sohn ist nun alleine

Besonders tragisch an dem Unfall: Das Ehepaar hinterlässt einen gemeinsamen Sohn, der durch den Vorfall mit nur einem Jahr nun zum Vollwaisen wurde. Der Kleine befand sich in der Obhut seiner Großmutter, als seine Eltern verstarben.

Lokale Zeitungen - darunter die "Latin Times" - berichten, dass es momentan zwar noch unklar ist, weshalb Carlos Rincon den Wagen in den Fluss steuerte, man jedoch davon ausginge, dass er am Lenkrad einschlief. Ausführliche Untersuchungen sollen in den kommenden Tagen weiteren Aufschluss geben.

Bekannt war Adriana Campos aus südamerikanischen Telenovelas wie "Vecinos", "A donde va Soledad" und "Padres e hijos", für die sie unter anderem sogar Nominierungen für unterschiedliche Schauspiel-Awards erhielt.