Adele: Adele, Simon Konecki
© Getty Images Adele, Simon Konecki

Adele Liebes-Aus?

Adele und Simon Konecki sollen nur zwei Jahre nach der Geburt des gemeinsames Sohnes getrennte Wege gehen

Vor zwei Monaten wurden sie bei einer Halloweenparty zum letzten Mal zusammen fotografiert. Jetzt könnten sich Adele und der Vater ihres Kindes, Simon Konecki, getrennt haben. Das berichtet die britische Zeitung "The Sun On Sunday". Bereits vor Wochen sei der 40-Jährige aus der gemeinsamen Wohnung in London ausgezogen und lebe in seinem Junggesellenapartment in Brighton - zwei Autostunden von Adele und Sohn Angelo, zwei, entfernt. "Es ist nicht ganz klar, ob sie tatsächlich getrennt sind, aber sie wohnen definitiv nicht mehr zusammen", sagte eine Quelle dem Blatt.

Adele soll viel Zeit mit ihrer Mutter Penny und Freunden in London verbringen. Ein Hinweis auf Probleme in der Beziehung könnte das Nichterscheinen des Paares bei Elton Johns Hochzeit am 21. Dezember gewesen sein. Die 26-jährige Sängerin schickte jedoch eine süße Glückwunsch- und Entschuldigungskarte. Laut "dailymail.co.uk" war darin zu lesen: "Die herzlichsten Glückwünsche, meine Lieben. Habt einen wunderbaren Tag. Es tut mir leid, dass wir nicht dabei sein können. Wir sehen uns 2015. Love Adele, Simon und Angelo. x."

Herzschmerz als Inspiration

Die zehnfache Grammypreisträgerin soll derweil an einem neuen Album arbeiten, das von Fans sehnlichst erwartet wird. Falls sie Liebeskummer haben sollte, hilft ihr das vielleicht sogar bei der Arbeit. Adeles größte Hits "Set Fire To The Rain" und "Someone Like You" handeln schließlich von Herzschmerz.

Mittlerweile hat sich die sonst so scheue Sängerin allerdings bei Twitter zu den Gerüchten geäußert: "Ich wollte allen frohe Feiertage und das Beste für 2015 wünschen! PS Simon und ich sind noch sehr zusammen, glaubt nicht, was ihr lest."