Adam Yauch - Beastie Boys

"Beastie Boys"- Sänger hat Krebs

Adam Yauch, Rapper der Band "Beastie Boys", leidet unter Speicheldrüsenkrebs. Die bevorstehende Tournee wurde deswegen abgesagt

Adam Yauch

Adam Yauch

Eigentlich planten die "Beastie Boys" ihr neues Album "Hot Sauce Committee Part 1" im September zu veröffentlichen und anschließend auf große Tournee zu gehen. Doch jetzt steht die Genesung von Band-Mitglied an erster Stelle: Bei dem Sänger wurde Speicheldrüsenkrebs diagnostiziert.

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Val Kilmer 
Donald Faison
Lisa Marie Presley
Was Altes, was Neues, was Geborgtes, was Blaues: Zu einem blau-grau karierten Hemd in Übergröße (vielleicht von Ehemann Kanye?) kombiniert Kim eine sexy Schnür-Lederhose und filigrane Riemchen-Heels. Der Lippenring ist wohl ihr neuestes Lieblings-Accessoire, die Lederhose für schlappe 2.400 Euro hat sie nicht zum ersten Mal an. 

73

Wie das Plattenlabel "EMI Music" mitteilte, wird sich Adam voraussichtlich nächste Woche einer Operation mit anschließender Bestrahlung unterziehen. In einer Videobotschaft wandte sich sich der Rapper direkt an seine Fans: "Ich brauche einfach etwas Zeit, um das unter Kontrolle zu kriegen, und dann werden wir die Platte veröffentlichen und ein paar Shows spielen."

In gewohnt lockerer Art scherzte der 44-Jährige sogar: Augrund der Zwangspause habe sein Bandkollege Ad-Rock nun endlich Zeit für seine "Kenny-Rogers"-Coverband. Die Chancen auf eine vollständige Genesung stehen sehr gut, sein Tumor ist glücklicher Weise kurierbar. Es bleibt also zu hoffen, dass Adam Yauch die Behandlung gut übersteht und schon bald wieder mit den "Beastie Boys" auf der Bühne stehen kann.

jan

Mehr zum Thema

Star-News der Woche