Adam Sandler
© Getty Adam Sandler

Adam Sandler Aus Spaß wird Ernst

Bei Spaßvogel Adam Sandler gibt es zur Zeit wenig zu lachen. Die Dreharbeiten an seinem neuen Projekt fordern Verletzte

Im Filmleben von Spaßvogel Adam Sandler geht es für gewöhnlich wenig ernst zu. Am Set zu seinem neuen Projekt "You don’t mess with the Zohan" soll ihm das Lachen jedoch kurzweilig vergangen sein. Wie Polizei-Offizierin Sam Padilla berichtete, mussten während der Dreharbeiten in Los Angeles zwei seiner Stuntmänner mit Verbrennungen an Händen, Beinen und dem Rücken ins Krankenhaus eingeliefert werden. Ohne Feuer, keine Verbrennungen – das könnte man jedenfalls meinen. Doch laut Aussagen der Polizei wurde kein Feuer gemeldet. Spezialisten müssen sich nun auf die Spurensuche begeben und untersuchen, was die Verletzungen ausgelöst haben könnte.

"In Gedanken sind wir mit den Stuntmännern und ihren Familien. Wir hoffen, dass sie sich schnell von ihren Verletzungen erholen", sprach "Columbia"-Sprecher Steve Elzer den Betroffenen sein Mitgefühl aus.