Michael Palme
© ZDF Michael Palme

Michael Palme ZDF-Sportreporter gestorben

Der beliebte Sportjournalist Michael Palme ist nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 66 Jahren gestorben

Der ehemalige ZDF-Sportreporter Michael Palme ist im Alter von 66 Jahren in Wiesbaden gestorben. Er erlag am Mittwoch (10. Februar) einer kurzen, schweren Erkrankung, über die nichts Genaueres bekannt ist.

"Michael Palme war Journalist mit Leib und Seele, er hat jahrelang besonders die Fußballberichterstattung im ZDF mitgeprägt. Sein Wort hatte Gewicht und wurde respektiert, auch wenn er manchmal unangenehme Wahrheiten ausgesprochen hat", sagte ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz über seinen langjährigen Kollegen.

Der passionierte Reporter arbeitete seit 1963 beim ZDF und berichtete von 1978 bis zu seiner Pensionierung 2004 von allen Olympischen Sommerspielen sowie von allen Fußball-Welt-und Europameisterschaften. Aber auch nach seiner Pensionierung blieb Michael Palme der Sportberichterstattung treu und wechselte zum Pay-TV-Sender Premiere.

jgl