Marijke Amado TV-Comeback mit eigener Talkshow

Marijke Amado startet wieder durch: Mit "Amado - der Talk" wagt die Moderatorin ihr Comeback. Das zentrale Thema des Formats ist Glück

Glück hatte Marijke Amado in den letzten Jahren wirklich nicht: Neun Jahre fiel die ehemalige "Mini Playback Show"-Moderatorin auf einen Liebes-Betrüger herein. Der Mann brachte Marijke um ihr Geld, ihr Haus und betrog sie mit 16 Frauen. In ihrem Buch "Mr. Bink vom Traummann zum Albtraum" schrieb sie sich den Kummer von der Seele.

Jetzt sind die schweren Zeiten vergessen, Marijke kommt zurück auf den Bildschirm: Der "MDR" kündigte für den 14. August 2009 die Pilotsendung von "Amado - der Talk" an. Sollten die Quoten stimmen, plant der Sender eine Fortsetzung wie "DWDL" berichtet.

"Ich freue mich, ein Stück Positivität nach Deutschland zu bringen und eine Talkshow zu machen, die gut für die Seele ist und beim Zuschauer ein Glücksgefühl entfacht", so die Moderatorin. Die TV-Lady wird mit Gästen sprechen, die nach unerwarteten Schicksalsschlägen das Glück neu gefunden haben. "Ich biete meinen Zuschauern eine abwechslungsreiche Stunde mit einer wieder glücklichen Marijke Amado", verspricht sie.

jan