Liliana Matthäus Erster Auftritt nach Ehe-Aus

Nach dem Ehe-Aus mit Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus sucht seine künftige Ex-Frau nach Ablenkung. Auf einer Charity-Gala in Köln trat sie erstmal alleine auf

Liliana Matthäus sucht nach ihrem Ehe-Debakel mit Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus nach Ablenkung vom Liebeskummer. Am Freitag (8. Januar) bei der Jummimüüs-Charity-Gala im Maritim-Hotel in Köln mischte sich die 22-Jährige das erste Mal nach Bekanntwerden der Trennung alleine unter das Partyvolk.

Ganz ohne Begleiter war die künftige Ex-Frau des ehemaligen Fußballnationalspielers allerdings nicht. Laut "VIP.de" hatte sie ihren persönlichen Stylisten Samuel Sohebi dabei. Gemeinsam feierten die beiden mit der illustren Gästeschar, zu denen Dieter Bohlens Ex Nadja Abd El Farag, Dolly Buster, Kader Loth, Ex-DSDS-Sternchen Annemarie Eilfeld, Lilo Wanders und Dschungelkönigin Lorielle London gehörten. Mit Stargast La Toya Jackson, die drei Stunden zu spät auf der Gala erschien, posierte Liliana für die Fotografen und fühlte sich in ihrer neuen Rolle offenbar recht wohl. Im Interview mit der "Bild"-Zeitung äußerte sie: "Mir geht's gut. Ich vertiefe mich jetzt in die Arbeit." Für ihren ersten Solo-Auftritt soll Liliana Matthäus angeblich 25.000 Euro kassiert haben.

kdi