Lee Von "Tic Tac Toe" in den Zoo

In den 90er Jahren feierte die Mädchenband "Tic Tac Toe" Chart-Erfolge. Jetzt arbeitet Ex-Bandmitglied Lee im Kölner Zoo

Gemeinsam mit ihren Bandkolleginnen Ricky und Jazzy verkaufte Ex-"Tic Tac Toe"-Sängerin Lee Millionen CDs. Jetzt verkauft sie nur noch Karten für den Kölner Zoo - das berichtet die "Bild".

Ein Abstieg? Für Lee nicht unbedingt. "Ich mache den Job im Zoo gerne. Ich bin glücklich. Meine Wohnung in Berlin habe ich aufgegeben, lebe jetzt in einer Kölner WG", sagt die 35-Jährige zur "Bild".

Die Band "Tic Tac Toe" hatte sich nach zwei erfolgreichen Alben auf einer spektakulär-peinlichen Pressekonferenz zerstritten und getrennt. Ein Comeback-Versuch im Jahr 2005 unter der Regie von Kalle Schwensen scheiterte kläglich. Seitdem hat Lee das Musikgeschäft aufgegeben.

Nicht mal acht Euro verdient Lee inzwischen pro Stunde. Das Leben als Popstar – im Kassenhäuschen vom Kölner Zoo wirkt es ganz weit weg.

jan