Jörn Schlönvoigt + Sarah Tkotsch - GZSZ Privat kein Paar mehr

Wenn das mal gut geht: Die Jungschauspieler Jörn Schlönvoigt und Sarah Tkotsch haben sich getrennt - bei "GZSZ" müssen sie aber weiterhin das Pärchen geben

Ihre Liebe begann im Frühjahr 2009 am Set, nun ging sie dort zuende: Die beiden "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Darsteller Jörn Schlönvoigt (Philip) und Sarah Tkotsch (Lucy) sind nicht länger ein Paar. "Ich und Jörn haben uns vor einigen Monaten getrennt", verrät die 22-Jährige auf "gzsz.de".

Das Problem: Bei "GZSZ"- spielen die beiden ein Paar, müssen das auch weiterhin tun - wobei die Eifersucht der Teenie-Liebe von Philip und Lucy derzeit schwer zu schaffen macht ...

Woran die Beziehung von Jörn Schlönvoigt und Sarah Tkotsch indes scheiterte, wollte die Jungschauspielerin nicht verraten - böses Blut zwischen ihr und dem Ex soll es aber nicht geben: "Wir arbeiten immer noch super zusammen", betont die gebürtige Kölnerin.

gsc