Jörg Pilawa
© Getty Images Jörg Pilawa

Jörg Pilawa Reif für die Insel

Jörg Pilawa hat sich einen Traum erfüllt: Der Moderator kaufte sich an der kanadischen Ost-Küste eine eigene Insel

Jörg Pilawa ist stolzer Inselbesitzer: Der Fernsehmoderator hat sich eine kanadische Insel gekauft und darf nun das 36.000 Quadratmeter große "Hunt Island" sein eigen nennen, wie die "Hamburger Morgenpost" berichtet.

250.000 Euro hat der 43-Jährige Familienvater für das Eiland hingeblättert. Schon bevor er seine Insel erwarb, schwärmte er für die wunderschöne Natur in der Gegend rund um Halifax: "Es gibt dort den Atlantik, Wale, Wälder, Wildnis - die ganzen Ws eben", schwärmte er. Besonders praktisch ist die verhältnismäßig kurze Anreise: Von Frankfurt aus fliegt man nur sechs Stunden zum Pilawa-Areal.

Mit seinem Kauf befindet sich der Moderator in bester Gesellschaft: Leonardo DiCaprio, Johnny Depp und Brooke Shields sind nur einige der prominenten Insel-Besitzer. Und auch wer nicht mal eben 250.000 Euro übrig hat, der kann trotzdem traumhaft urlauben: Für umgerechnet 184 Euro Miete am Tag stellt Jörg Pilawa "Hunt Island" zur Verfügung, Boot, Kajak und Windsurfbrett inklusive.

jan