Joachim Deutschland
© WireImage.com Joachim Deutschland

Joachim Deutschland Er drohte mit einem Bombenanschlag

Joachim Deutschland ist bekannt dafür, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt und gern mal laut wird. Nun drohte er damit, die "02"- Arena in die Luft zu jagen

Die Songs von Rüpel-Sänger Joachim Deutschland waren schon immer provokativ und verrückt. In dem Lied "Marie" rechnete er respektlos mit seiner Ex-Freundin ab - außerhalb der Bühne wird er schon mal handgreiflich. So schlug er im Juli 2007 bei einer Veranstaltung zwei Fans zusammen, weil sie seine Musik kritisiert hatten.

Jetzt hat der Musiker erneut die Kontrolle über sich verloren: Am Montagabend (6. Juli) brüllte Joachim an der Kreuzung Revaler/Warschauer Straße im Berliner Stadtteil Friedrichshain wirres Zeug. Der 28-Jährige schrie: "Ich bin an eine Bombe angeschlossen - wenn ich mich bewege, fliegt die '02'-Arena in die Luft!" Verängstigte Passanten alarmierten die Polizei.

Nach Informationen der "Bild" lieferten die Beamten ihn in die psychiatrische Abteilung des Berliner "Urban"-Krankenhauses. Zu seinem Ausraster hat sich Joachim Deutschland noch nicht geäußert.

jan