Anastacia

Mirja du Mont feiert die "Powerfrau"

Kurz vor der Europa-Tour sang sich Anastacia schon mal warm: Darum feierte Mirja du Mont die US-Sängerin in München ganz besonders.

US-Star Anastacia verzaubert ihre Fans in München

US-Star Anastacia verzaubert ihre Fans in München

Sängerin Anastacia (48) startet im März ihre Europa-Tour, bis Juli wird sie 29 Konzerte spielen. Einen kleinen Vorschmack bekamen die Fans jedoch schon am Mittwochabend in München. Denn der US-Star war der musikalische Hauptact bei der Preisverleihung "Best Brands 2017" im Hotel Bayerischen Hof. Eine, die den Superstar ganz besonders feierte, war Moderatorin (41):

Anastacia: Vorbild und Powerfrau

"Ich freue mich sehr auf Anastacia, weil das eine Frau ist, die ich sehr bewundere. Was sie alles erlitten und durchgemacht hat... und dabei ist sie immer noch eine positive Powerfrau, die mitten im Leben steht. Die finde ich super", schwärmt Mirja im Gespräch mit der Nachrichtenagentur spot on news.

Auch Anastacias offenen Umgang mit ihrer Burstkrebserkrankung findet du Mont, bei der nach eigenen Angaben selbst schon mal ein kleiner, nicht bösartiger Tumor in der Brust entdeckt worden war, "sehr gut". Denn: "Das macht Frauen Mut, die auch betroffen sind und das ist immerhin jede achte in Deutschland. Von daher hat sie eine super Vorbildfunktion. Das hat sie ganz toll gemacht", so das Fazit der bestens gelaunten Blondine.

Auch war in Feierlaune

Und noch eine konnte an diesem Abend im Hotel Bayerischer Hof feiern: Model und Moderatorin Alena Gerber (27). Sie hat endlich ihren Traumjob bekommen, Moderatorin in einer Sportsendung, wie sie spot on news erklärte: "Ich habe ja früher als Moderatorin in der Unterhaltung gearbeitet. Insgeheim habe ich mir aber immer gewünscht, in den Sport zu wechseln. Da hieß es dann aber immer: 'Du musst ein bisschen souveräner und älter und ruhiger werden'. Und jetzt ist die Zeit gekommen, dass man es mir wirklich abkauft", freute sie sich.

"Ich weiß es ja schon seit einer Woche, aber heute werden wir es auf jeden Fall feiern", erzählte Gerber weiter. Mit "wir" meint sie ihre beste Freundin, die sie zu Beste Brands begleitete. Beide waren top gestylt. Apropos: Auf welches Styling darf man sich denn dann für Sport 1 bei Alena Gerber freuen? "Ich habe direkt gesagt, dass ich nicht tief ausgeschnitten und mit kurzem Rock am Spielfeldrand stehen möchte. Ich wünsche mir, dass ich so sein darf wie ich bin und das ist tatsächlich meistens in Jeans und mit einem Pferdeschwanz, also ganz locker."

Hauptredner und Gastgeber

(57), Chefredakteur der Wochenzeitung "Die Zeit", hielt die Hauptrede des Gala-Abends, durch den ansonsten Moderator, Sänger und Schauspieler (33) führte. Beide unterhielten die vielen Gäste bestens. Auch wenn Giovanni di Lorenzo im Gespräch mit spot on news vorab tiefstapelte: "Ich bin leider immer noch vor jeder Rede so aufgeregt wie vor meiner ersten Rede. Und es wird und wird nicht besser. Klingt kitschig, ist aber die Wahrheit."

Und die Auszeichnung geht an...

Natürlich ging es nicht nur um Superstar Anastacia, Models und Moderatorinnen sowie inspirierende Reden, bei der 14. Ausgabe der Traditionsveranstaltung "Best Brands" wurden auch wieder viele Preise verliehen: Gewonnen haben BMW ("Beste deutsche Unternehmensmarke international"), Coca-Cola ("Beste Produktmarke"), duplo ("Beste Wachstumsmarke") und Tesla ("Sonderkategorie: Best Future Mobility Brand"). Das wurde dann noch bis spät in die Nacht gefeiert...

Mehr zum Thema

Star-News der Woche