Horst Lichter, Nada Sosinka
© Getty Images Horst Lichter, Nada Sosinka

Horst Lichter Topf findet Deckel - Hochzeit!

Fernseh-Koch Horst Lichter hat verraten, dass er seine Freundin Nada im August heiraten wird. Für ihn ist es bereits die dritte Ehe

Horst Lichter traut sich wieder: Schon vor 13 Jahren lernte er Freundin Nada Sosinka kennen, jetzt wird endlich geheiratet. So lange ließ er sie schmoren ... Warum? Vielleicht, weil es bei Horst vorher schon mal daneben ging. Der Star-Koch war bereits zwei Mal verheiratet. Doch mit der 37-jährigen Nada soll es für immer halten: "Ich will den Rest meines Lebens nicht mehr ohne Nada verbringen", sagt er im Interview mit der "Bild".

Kennengelernt hat der Spitzenkoch die gebürtige Kroatin - wie passend - in seinem Restaurant. Damals fing Nada als Kellnerin in der "Oldiethek" an. Zwischen Kelle und Kochlöffel sprang dann der Funke über. "Unsere Hände berührten sich zufällig. Da hat es 'Bumm' gemacht. Ich war hin und weg - so, als ob der Blitz bei mir eingeschlagen hätte", erzählt Horst Lichter. Den Heiratsantrag machte Horst seiner Herdsensdame vor sechs Monaten - natürlich in der Küche.

Logisch, dass auch bei der Hochzeit im August die Liebe durch den Magen gehen wird - das Essen ist ein ganz großes Thema. Die Gäste dürfen sich über Köstlichkeiten wie Spanferkel, Schweinebraten, Fisch in Kräuterkruste, frische Gambas und Kaiserschmarrn freuen. "Aber", wie Horst Lichter dem "Express" verriet, "das beste Menü des Lebens ist, wenn zwei Menschen zusammenpassen."

jan