Horst Lichter Schluss mit wilder Ehe

TV-Koch Horst Lichter hat seine langjährige Freundin Nada Sosinka geheiratet

Aller guten Dinge sind bekanntlich drei, und so hat sich Fernsehkoch Horst Lichter nun zum dritten Mal vor den Traualtar gewagt. Die Glückliche heißt Nada Sosinka und ist seit elf Jahren Lichters Lebensgefährtin.

Die beiden fanden einst über die gemeinsame Trauer um Horst Lichters guten Freund zusammen, der Nadas Partner war. "Wir hatten einen Blick für das Leid des anderen. Das verbindet. Anfangs war kein Gedanke daran, dass wir uns verlieben könnten. Ich musste lange kämpfen, bis wir uns offen dazu bekennen durften, dass wir zueinander gehören", verriet der 47-Jährige kürzlich der "Bunten".

Nun besiegelte das Paar also seine Liebe mit dem gegenseitigen Ja-Wort: Die zehn Jahre jüngere Nada trug bei der standesamtlichen Trauung in Rommerskirchen ganz romantisch Blumenschmuck im Haar, Horst Lichter erschien in einem gestreiften Sakko.

gsc