Helene Fischer
© Getty Images Helene Fischer

Helene Fischer Wer hinter ihrem Erfolg steckt

Helene Fischer ist nicht nur ein Popstar, sondern auch Vorbild: Millionen Frauen wollen aussehen wie sie. Sexy, schön, stilsicher – wie schafft sie das alles? Mithilfe einiger ihrer engsten Mitarbeiter begab sich GALA auf Spurensuche

Es muss ein magischer Moment für Helene Fischer gewesen sein, als sie vor vier Jahren diese Entscheidung traf. "Wie befreit" habe sie sich danach gefühlt, sagte sie in einem Interview. Von welchem Ballast mag sich die Sängerin wohl getrennt haben? Von einem engen Wegbegleiter vielleicht, der ihr nicht gutgetan hat? Von großem Besitz?

Nichts davon – die blonde Schlagerqueen änderte damals ihren Look! Keine dramatischen Roben mehr auf der Bühne, keine Rüschen, Volants und Schleppen. "In diesen eleganten Kleidern fühlte ich mich wie eine Dame. Mehr Haut zu zeigen, war für mich wie eine Befreiung", so Helene Fischer in dem Interview mit der Zeitung "Blick". Seitdem singt sie ihre Herz-Schmerz-Texte in coolen Looks.

Was 2011 ein Wagnis war, erweist sich inzwischen als Meilenstein für die Karriere der Künstlerin. Denn die Fans kaufen nicht nur wie verrückt ihre Alben, sie wollen auch genauso duften wie ihr Idol, genauso aussehen: modern und sexy, feminin und lässig. Ob in Pailletten-Pants, im Minikleid oder im Bauchfrei-Top – Helene avanciert zur Stil-Ikone.

Wer und was hinter ihrem Erfolg steckt, das lesen Sie in der neuen GALA. Ab Donnerstag (16. April) im Handel!