Gwyneth Paltrow
© Getty Gwyneth Paltrow

Gerüchte Gwyneth Paltrow

Konkurrenz für die Professoren

Fakt: Gwyneth Paltrow hatte behauptet, makrobiotische Ernährung beuge Tumoren vor. Wissenschaftler entgegneten ihr, das sei alles nicht erwiesen.

Gerücht: Die 35-Jährige hat inzwischen selbst geforscht und möchte ihre Ergebnisse nun an einer Universität vorstellen.

10% Wahrheitsgehalt: Beth Dixon, Professorin für Ernährung an der New York University: "Gwyneth sollte erst mal unsere Vorlesungen besuchen und sich über die Gefahren ihrer einseitigen Ernährung informieren."