Gerüchte

Ray Liotta

Vor offenen Worten hat er keine Angst mehr

Ray Liotta

Ray Liotta

Fakt: Seit , 52, vor sieben Jahren mal im Fahrstuhl stecken blieb, hat er eine Phobie. Er fange sofort an zu hyperventilieren, wenn er einen Lift sehe, sagte er in einem Interview.

Gerücht: Der "Born To Be Wild"-Star will mit Leidensgenossen gegen die klaustrophobischen Gefühle kämpfen und gründet daher eine Selbsthilfegruppe.

80% Wahrheitsgehalt: Eine Sprecherin der Anxiety Disorders Association of America: "Vielen Betroffenen hilft es schon, eine Gruppe zu gründen. muss nur bereit sein, über Ängste zu sprechen."

Mehr zum Thema

Star-News der Woche