Larissa Marolt
© Puls 4 Larissa Marolt

Germany's Next Topmodel - Larissa Wie lange hält sie durch?

Alle Kandidatinnen von "Germany's Next Topmodel" haben sich gegen Larissa verbündet

Grafikelement - Aufgeschnappt
© FreitextGrafikelement - Aufgeschnappt

Larissa Marolt, Teilnehmerin bei "Germany's Next Topmodel", hat es wirklich nicht leicht: Keine der anderen Mädchen scheint die Österreicherin zu mögen. Und in der nächsten Sendung am 2. April kracht es gewaltig: Als es, in Miami angekommen, um die Aufteilung der Zimmer geht, behauptet Larissa, dass Sara die einzige "Normale" unter den Mädchen sei. Da platzt Jessica der Kragen: "Jetzt reicht's! Das muss ich mir nicht anhören. Schon gar nicht von einer 16-Jährigen."

Einzig die tollpatschige Sarina hält zu Larissa: "Ich finde das unfair. Alle sind gegen Larissa. Ich würde an ihrer Stelle die ganze Zeit heulen." Doch daran denkt Larissa gar nicht, stattdessen macht sie ihren Konkurrentinnen eine Kampfansage: "Mädels, ich weiß, dass ich hier unerwünscht bin. Aber ganz ehrlich: Je mehr ihr mich runterdrückt, umso stärker werde ich, umso mehr Ehrgeiz entwickel' ich und umso weniger werdet ihr mich los!" Doch kann die 16-Jährige diesen Kampf auf Dauer durchhalten?

Immerhin: Den österreichischen Ableger "Austria's Next Topmodel" hat Larissa schon gewonnen. Jetzt soll es in Österreich eine weitere Modelsendung geben. Das Konzept: Fünf Mädchen werden für zehn Wochen gemeinsam in einer WG leben, zu Castings gehen und Reisen in die großen Modemetropolen machen. Das berichtet "blick.ch". Ob Larissa Marolt unter den Teilnehmerinnen sein wird, ist nicht bekannt - möglich wäre es aber, da die Finalsendung von "Germany's Next Topmodel" bereits abgedreht ist.

jan