Larissa Marolt
© Puls 4 Jürgen Hammerschmid Larissa Marolt

Germany's Next Topmodel - Larissa Verlässt sie die Show?

Aufregung bei "Germany's Next Topmodel": Larissa möchte sich nicht umstylen lassen und Heidi Klum stellt die Blondine vor ein Ultimatum

Bei "Germany's Next Topmodel" bleibt es spannend: Einer der Hauptgründe dafür ist Kandidatin Larissa Marolt. In der nächsten Folge, die am 12. März läuft, tickt die 16-Jährige total aus: Im Rahmen des großen Umstylings soll auch ihre blonde Mähne verändert werden. Larissa ist damit jedoch überhaupt nicht einverstanden wie "Pro Sieben" im Vorfeld durchblicken ließ.

Ihr schwant bereits Böses, als Heidi Klum verkündet: "Wir haben uns sehr viele Gedanken gemacht, einige werden sich radikal verändern." Das gefällt der Kärntnerin jedoch überhaupt nicht: "Wenn sie mir die Haare abschneiden wollen, stehe ich auf und gehe. Das ist mir wurscht!" Schon bei "Austria's Next Topmodel" regte sie sich auf, als ihre Haarpracht nur um ein paar Zentimeter gekürzt wurde. "Ich will wissen, welche Haarfarbe ich bekomme, sonst mache ich das nicht", keifte das Model-Küken weiter herum.

Aber diese Rechnung hat sie ohne Heidi Klum gemacht - die hat nämlich überhaupt kein Verständnis für Larissas Sperenzchen und stellt sie vor die Wahl: "Entweder du vertraust uns oder du vertraust uns nicht. Wenn nicht, geht um vier ein Flieger nach Deutschland!" Und obwohl Heidis Worte keinen Zweifel daran lassen, wie ernst es ihr mit dem gesetzten Ultimatum ist, legt das Nachwuchs-Model noch einen drauf: "Ich bin bereit, ein Umstyling zu machen, wenn ich weiß, was mit mir passiert. Und wenn ich jetzt gehen muss, dann hoffe ich, dass es einen Anschlussflug gibt."

Die anderen Mädchen finden Larissas Allüren alles andere als lustig: "Wenn sie meint, sich was rausnehmen zu müssen, da habe ich überhaupt kein Verständnis dafür", sagt Mitstreiterin Maria. Und auch Tessa sorgt in der nächsten Folge für Aufregung: Sie kommt mit ungewaschenen Füßen ans Set. Ob Larissa Marolt "Germany's Next Topmodel" verlässt und wie sie sich weiter mit Tessa versteht, kann man morgen (12. März) auf "Pro Sieben" sehen.

jan