Germany's Next Showstars
© Pro Sieben Germany's Next Showstars

Germany's Next Showstars Nachwuchstalente gesucht

Mit der Show "Germany's Next Showstars" lösen DJ Bobo, Verona Pooth und Elton "Germany's Next Topmodel" auf "Pro Sieben" ab

Grafikelement - Aufgeschnappt
© FreitextGrafikelement - Aufgeschnappt

Kaum ist die vierte Staffel von "Germany's Next Topmodel" zu Ende, schickt "Pro Sieben" das Castingformat "Germany's Next Showstars" ins Rennen. Ab dem 4. Juni läuft die Sendung donnstertags um 20.15 Uhr. In der vierteiligen Show suchen DJ Bobo, Verona Pooth und Elton nach Talenten, die den Schweizer DJ im Frühjahr 2010 bei seiner Europa-Tournee begleiten sollen.

Dabei haben die Künstler absolute Narrenfreiheit: "Die Schuhplattler von der Alm sind genauso willkommen wie ein Cheerleaderteam oder ein Schweineflüsterer mit seinem Schweinchen", sagt DJ BoBo. Einzige Voraussetzung: Die Kandidaten müssen mindestens als Zweier-Team auftreten.

Und das Publikum kann sich auf eine Show freuen, die zumindest nicht langweilig wird. Dafür sorgen die Teilnehmer. Unter anderem werden Horror-Künstler ("Das Monster und die Schlangenfrau"), ein Duo namens "Klobürste" aus Düsseldorf und Transvestiten auftreten. Ein schriller Mix!

Mit dem "Best of" von "Germany's Next Topmodel" kam "Pro Sieben" vergangenen Donnerstag (28. Mai) nicht an die Spitzenquoten der Staffel heran. Wie sich nun "Germany's Next Showstars" schlagen wird, bleibt abzuwarten.

jan