Diana Amft
© Getty Images Diana Amft

Diana Amft Mit 18 Jahren verheiratet

"Doctor's Diary"-Star Diana Ampft machte jetzt ein überraschendes Geständnis: Sie verriet, dass sie als Teenager schon einmal geheiratet hat

TV-Star Diana Ampft hat im Interview mit der Zeitschrift "Frau im Spiegel" eine Jugendsünde verraten: Als Teenager gab sie ihrem damaligen Freund ihr Ja-Wort. Mit 18 Jahren hatte Diana das Gefühl, einfach heiraten zu müssen: "Ich war 18 und habe mich drei Monate später wieder scheiden lassen. Ich fand einfach nur die Vorstellung zu heiraten so toll", so die heute 33-Jährige.

Inzwischen ist "Doctor's Diary"-Schauspuelerin mit dem Regisseur Granz Henman glücklich. Auch wenn an Trennung nicht zu denken ist, sind ihr Alltagsschwierigkeiten nicht fremd: "Das verflixte siebte Jahr war wirklich hart. Wir waren so froh, als es endlich vorbei war, dass wir das achte Jahr richtig gefeiert haben", verrät Amft. Auch "gemeinsame Kinder und vielleicht auch heiraten" stehen an, das hat aber noch ein wenig Zeit. "Im Moment ist alles gut so, wie es ist", befindet Diana Amft.

jan