Tom und Bill Kaulitz

DSDS wird immer strenger

Tom und Bill Kaulitz (23) machen es den "DSDS"-Kandidaten schwer: Mit ihren knallharten Urteilen werden sie Jury-Urgestein Dieter Bohlen (58) immer ähnlicher.

Bill Kaulitz (li.) und Tom Kaulitz

Dass gerne mal einen Spruch nach dem nächsten reißt und dabei auf die Gefühle der angehenden Superstars wenig Rücksicht nimmt, ist nach zehn Staffeln wohl jedem bekannt. Doch dass Tom und so schnell in seine Fußstapfen treten, überrascht schon ein wenig. Wie RTL auf seiner Homepage schreibt, werden die Zwillinge immer strenger und sagen mittlerweile ganz klar ihre Meinung.

Zu spüren bekommen hat das vor allem Kandidat Manuel Demann. Mit seiner Interpretation des "3 Doors Down"-Hits "Here Without You" konnte er bei den "Tokio Hotel”-Stars nicht punkten. Mit einigem Zähneknirschen erklärte Bill Kaulitz: "Wenn ich ehrlich bin, ich glaub ich muss dir leider ein Nein geben." Und das, obwohl der Kandidat einst als Vorband für "Tokio Hotel" gespielt hatte!

Doch bei "DSDS" nützt ihm das nichts, Tom und Bill Kaulitz wollen schließlich nicht in Erinnerungen schwelgen, sondern den nächsten Superstar finden. Auch Dauerkandidat Menderes Bagci (28) kassierte bei den Brüdern zweimal ein - wenn auch nett gemeintes - Nein. Um die Zwillinge zu überzeugen, ist vor allem eins gefragt: Talent. Wer das hat, braucht sich vor Tom und Bills Urteil sicher nicht zu fürchten.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche