Olivia Jones
© Getty Images Olivia Jones

Olivia Jones Eigene Show für den "Dschungelcamp"-Star?

Im Januar mischte Olivia Jones (43) das RTL-"Dschungelcamp" ordentlich auf und verließ den australischen Busch als zweitplatzierte Dschungelprinzessin. Seitdem ist die Travestiekünstlerin aus Hamburg gefragter denn je und absolviert einen wahren TV-Marathon. Wird sie bald mit ihrer eigenen Show sesshaft?

Die Idee liegt nahe, immerhin soll auch "Dschungelcamp"-Sieger Joey Heindle (19) eine eigene Reality-Show bekommen. Und Olivia Jones, die sich im RTL-Zeltlager selbst zur Mutti ernannte, hat womöglich noch einen größeren Unterhaltungswert als der junge Sänger. "Alle sind nun ganz wild darauf, was mit Mutti zu machen", berichtet Olivia Jones der "Bild" und verrät, dass RTL eine Show mit ihr plane. "Die haben gemerkt, dass ich ein Huhn bin, auf das die Zuschauer gut können."

Und vermutlich nicht nur die RTL-Zuschauer. Am Samstag, 23. Februar, wird Olivia Jones auch im ZDF zu sehen sein, wenn Markus Lanz (43) zum fünften Mal "Wetten, dass..?" moderiert. "Wenn die mich aufs Sofa lassen, gehe ich da nie wieder weg", kündigt die Queen der Reeperbahn vorab an - dabei wird das vielleicht gar nicht nötig sein, wenn sie bald auf ihrem eigenen Sofa in ihrer eigenen Show sitzen darf. Was genau Olivia Jones für eine Sendung bekommen soll, sagt sie dem Boulevardblatt allerdings nicht.

Ob sie als Gäste auch mal ihre "Dschungelcamp"-Kollegen einladen wird? Die Busch-Bagage ist anscheinend immer noch in engem Kontakt, schon bald soll es ein Treffen geben. Olivia Jones kündigt an: "Mein Assistent Sven Florijan heiratet ja am 19. März. Das wird das Wiedersehen auf dem Kiez: Joey singt, Georgina legt auf, Patrick, Iris, alle sind dabei."