Annemarie Eilfeld
© Getty Images Annemarie Eilfeld

Annemarie Eilfeld Ihr neuer Freund ist "GZSZ"-Star

Annemarie Eilfeld liebt "GZSZ"-Star Raul Richter: Bei den Dreharbeiten von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" sprang der Funke über

Annemarie Eilfeld ist endlich wieder verliebt. Beim Soap-Dreh hat sie ihren Traummann gefunden: Die ehemalige "DSDS"-Kandidatin hat sich am Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" in ihren Kollegen Raul Richter verguckt.

Raul Richter
© RTL/ BaumgartnerRaul Richter spielt bei "GZSZ" Mädchenschwarm Dominik Gundlach

Die Liebe zwischen den beiden ist noch ganz frisch, trotzdem stehen sie zu ihrem Glück: "Da sind Gefühle im Spiel, von beiden Seiten", schwärmt Annemarie im "Bild"-Interview. "Seine Küsse machen mich happy. Er ist witzig, charmant, gar nicht so ein Draufgänger, wie alle denken."

Raul Richter gesteht, dass er schon vor Annemaries Einsatz bei "GZSZ" ein Auge auf sie geworfen hat: "Schon bei den Superstars fand ich sie ziemlich scharf. Sie hat einen tollen Körper! Dann habe ich gemerkt, sie hat dazu noch was im Kopf." Während eines Kurzurlaubs auf Mallorca funkte es dann richtig: Sie küssten sich zum ersten Mal in der Sauna.

Vor drei Wochen trennte sich der Teenie-Schwarm von seiner Ex-Freundin Linda. Dazu sagte Raul nur: "Es hat leider nicht funktioniert." Hatte er zu dem Zeitpunkt etwa schon Interesse an der "DSDS"-Sängerin?

Fest steht: Schon bevor die Sängerin zu "GZSZ" kam, freute sich der 22-Jährige auf die Zusammenarbeit mit ihr: "Ich stehe ja bekennend auf Blond", betonte er. Für seine neue Freundin ist Raul der erste ernsthafte Mann seit drei Jahren, bisher hatte die "DSDS"-Drittplatzierte viel Pech mit Männern. Doch mit ihm soll jetzt alles anders werden: "Bei Raul habe ich ein gutes Gefühl", sagt Annemarie Eilfeld.

jan