Andrea-Kathrin Loewig
© Getty Images Andrea-Kathrin Loewig

Andrea-Kathrin Loewig Ihr Glück ist jetzt vollkommen

Vor genau einem Jahr wurde Schauspielerin Andrea-Kathrin Loewig Mutter einer kleinen Tochter: Jetzt hat sie auch eine neue Liebe gefunden

Andrea-Kathrin Loewig, bekannt als "Dr. Globisch" aus der erfolgreichen Arzt-Serie "In aller Freundschaft", hat ihre große Liebe gefunden: Sie mit dem PR-Berater und Synchronsprecher Rainer C. Herzmann liiert. In der "Bild" spricht Rainer nun über die erste Begegnung zwischen ihm und Andrea-Kathrin:"Wir haben uns das erste Mal 2007 bei der Verleihung des 'Bild'-Osgars in Leipzig gesehen", sagte er. "Wir haben uns in die Augen geblickt, und bei mir hat es gefunkt. Doch bis wir dann ein Paar wurden, hat es etwas gedauert."

Sie äußerte sich knapp: "Er tut mir gut, ich hoffe, ich ihm auch!" Die 42-Jährige bringt ihr einjähriges Töchterchen mit in die Beziehung. Wer der Vater ihres Babys ist, hält sie geheim. Ihr neuer Traummann stört sich nicht daran, dass seine Partnerin schon ein Kind hat, im Gegenteil: "Die Kleine gehört zu ihr dazu. Und das ist wunderbar."

Doch nicht nur privat, auch beruflich läuft es für TV-Ärztin Andrea-Kathrin Loewig wunderbar: Gerade beschloss die "ARD", dass es zwei weitere Staffeln von "In aller Freundschaft" geben wird.

jan