Angelina Jolie
© UNHCR/ Getty Angelina Jolie

Angelina Jolie Im Krisengebiet

Es zieht sie immer dahin, wo Gefahr und Not am größten sind: Angelina Jolie trifft irakische Flüchtlinge

Angelina Jolie im Al-Waleed-Flüchtlingslager im Irak
© UNHCR über GettyAngelina Jolie im Al-Waleed-Flüchtlingslager im Irak

Wo die Not am größten ist, da möchte Angelina Jolie die öffentliche Aufmerksamkeit hindirigieren. Oft bei ihren Besuchen in Darfur, diesmal ist sie im Irak und Syrien unterwegs. Sie will auf die große Zahl an Menschen aufmerksam machen, die dort in Flüchtlingslagern leben - allein im Lager Al Waleed, in dem sie hier mit einer Frau im Rollstuhl spricht, sind es 1200. "Ich möchte auf die Notlage der in beiden Ländern durch den Irakkrieg entwurzelten Menschen hinweisen", sagt die engagierte Schauspielerin in einer offiziellen Erklärung des Uno-Flüchtlingskommissariat (UNHCR), für das sie als Sonderbotschafterin aktiv ist.