Prinzessin Victoria + Prinz Daniel: Prinz Daniel + Prinzessin Victoria mit Prinz Oscar
© Dana Press, Kungahuset.se Prinz Daniel + Prinzessin Victoria mit Prinz Oscar

Prinzessin Victoria + Prinz Daniel Wer wird Pate bei ihrem Oscar?

Prinz Oscar ist noch keine Woche alt, da spekuliert man in der schwedischen Presse bereits, wer Pate des neugeborenen Sohnes von Prinzessin Victoria und Prinz Daniel wird

Das royale Patenraten um Prinz Oscar geht in die nächste Runde. Experten glauben, dass es eine Mischung aus Familienmitgliedern, anderen Royals und Freunden sein werden. Jenny Alexandersson, Hofexpertin der Boulevardzeitung "Aftonbladet", könnte sich zum Beispiel Prinzessin Madeleine, Norwegens Kronprinzessin Mette-Marit und Dänemarks Kronprinz Frederik vorstellen. Außerdem noch jemanden aus der Familie und jemanden aus dem Freundeskreis von Victoria und Daniel.

Eine ist naheliegend

Schweden-Babys: Wer ist wer? Die jeweils ersten Babybilder sind zum Verwechseln ähnlich: Links sehen wir Prinzessin Estelle nach ihrer Geburt im Februar 2012 und rechts ist das erste Foto von ihrem kleinen Bruder, Prinz Oscar, von Anfang März 2016.
Skandinavien
12
Prinzessin Estelle und Prinz Oscar sehen sich zum Verwechseln ähnlich

Prinzessin Madeleine wäre in der Tat eine sehr naheliegende Wahl - und es würde niemanden verwundern . Schließlich machte sie ihre beiden Geschwister Victoria und Carl Philip bereits zu Paten ihrer Kinder. Wenn sie nun das Amt bei Prinz Oscar und sogar bei Prinz Carl Philips erstem Kind übernehmen würde, wäre das nur logisch.

Ehrenvolles Amt

Prinzessin Victoria ist nicht nur die Patentante von ihrer Nichte Prinzessin Leonore: Unter ihren Patenkindern finden sich außerdem die künftigen Thronerben Ingrid Alexandra von Norwegen, Catharina Amalia der Niederlande, Christian von Dänemark sowie mit Eleonore von Belgien und Kontantinos Alexios von Griechenland noch zwei weitere kleine Royals. Damit ist sie also so etwas wie die Patentante Europas.

Prinzessin Victoria + Prinz Daniel: Im Mai 2012 wird Prinzessin Estelle getauft. Als künftige Königin Schwedens erhält die kleine Prinzessin mit Prinzessin Mary von Dänemark, Prinz Haakon von Norwegen und Prinz Willem-Alexander der Niederlande gleich drei royale Paten aus dem Ausland. Hinzu kommt Prinz Carl Philip und Prinz Daniels Schwester, Anna Westling Söderström.
© Kungahuset.se / Bruno EhrsIm Mai 2012 wird Prinzessin Estelle getauft. Als künftige Königin Schwedens erhält die kleine Prinzessin mit Prinzessin Mary von Dänemark, Prinz Haakon von Norwegen und Prinz Willem-Alexander der Niederlande gleich drei royale Paten aus dem Ausland. Hinzu kommt Prinz Carl Philip und Prinz Daniels Schwester, Anna Westling Söderström.

Dass sie nun im Gegenzug für ihre eigenen Kinder ebenfalls königlichen Verwandten oder Freunden dieses Amt anträgt, erscheint auch Jenny Alexandersson nachvollziehbar. "Es ist eine sehr attraktive und wichtige Aufgabe, die die Königlichen sehr ernst nehmen", meint sie, und weist darauf hin, dass es die Verbindungen zwischen den Königshäusern vertieft, gegenseitig Paten für die Kinder zu stellen.

Allerdings ist Prinz Oscar "nur" die Nummer drei der schwedischen Thronfolge und rangiert hinter seiner Schwester Estelle. Zu deren Paten zählten 2012 mit Prinzessin Mary die künftige Königin von Dänemark sowie mit dem damaligen Kronprinzen der Niederlande Willem-Alexander und Kronprinz Haakon von Norwegen zwei künftige Könige.

Bei ihrem kleinen Bruder dürfte es - was die Royals unter den Taufgästen und Paten betrifft - weniger hochrangig ausfallen, so wie eigentlich immer, wenn es um eine Nummer zwei oder drei der Thronfolge geht.

Wer könnte es werden?

Barbro Hultman, Journalistin und Buchautorin, glaubt an Königin Maxima, Kronprinzessin Mette-Marit, Kronprinz Frederik und Prinzessin Madeleine. Aus dem privaten Freundeskreis könnten es Victorias Freundin Caroline Nilsson und Daniels Freund Andreas Nylin werden. Aus der Familie wäre Oscar Magnuson, Sohn von König Carl Gustafs Schwester Prinzessin Christina, ein Kandidat. Oder Thomas Sommerlath, der ebenfalls ein Cousin von Victoria ist.

Roger Lundgren, Chefredakteur des "Kungliga Magasinet", kann sich ebenfalls vorstellen, dass aus dem privaten Bereich einer von Daniels Freunden gefragt wird, dazu Kronprinzessin Mette Marit, Kronprinz Frederik und Belgiens Königin Mathilde.