Prinzessin Victoria + Prinz Daniel

Die Krönung ihres Glücks

Für Victoria und Daniel von Schweden würde sich mit einem Baby ein Traum erfüllen. Ausgerechnet der Prinz selbst befeuert jetzt die Gerüchteküche

Gerade mal vier Monate ist er jetzt Prinz, doch Daniel

versteht es bereits meisterhaft, ganz Schweden für sich einzunehmen. Als ein Reporter der Zeitung "" ihn jüngst bei einem Gespräch über den künftigen Sitz des Kronprinzenpaars fragte, ob Schloss Haga mit gut 1500 Quadratmetern Wohnfläche denn nicht ein wenig zu groß für ein Paar sei, antwortete er ohne Umschweife: "Hoffentlich sind wir bald mehr als zwei!"

Prinzessin Victoria + Prinz Daniel

Das Kronprinzenpaar auf China-Reise

Stilvoll gekleidet kommen Prinzessin Victoria und Prinz Daniel zum Dinner im schwedischen Pavillon.
Bei ihrer China-Reise steht selbstverständlich ein Besuch des schwedischen Pavillons auf der Expo in Shanghai auf dem Programm.
Gespannt verfolgen Victoria und Daniel was ihnen auf einem Touchscreen gezeigt wird.
Viele neugierige Blicke verfolgen den Rundgang der Beiden.

11

Repräsentativ: Prinzessin Victoria und Prinz Daniel bei der Parlamentseröffnung Anfang Oktober.

Repräsentativ: Prinzessin Victoria und Prinz Daniel bei der Parlamentseröffnung Anfang Oktober.

Worte, die das Volk jubeln lassen. Sollte die künftige Königin von Schweden etwa bereits schwanger sein? Damit würde sich der größte Wunsch des Paars schon wenige Monate nach der Hochzeit erfüllen.Zumindest die Illustrierte "Se og Hør" vermutete dies schon während der - gerade beendeten - China-Rundreise der beiden Royals. Das Kinderzimmer auf Schloss Haga sei fertig eingerichtet, und der erste Nachwuchs werde im Frühjahr zur Welt kommen, berichtete das Blatt. Zum Beweis verwies man auf Fotos aus China, auf denen bei Victoria angeblich ein verräterisches Bäuchlein zusehen sei.

Auch wenn es sich bisher nur um Spekulationen handelt, so steht doch fest: Ein Baby würde nicht nur dem Liebesglück von Victoria und Daniel die Krone aufsetzen, sondern auch die Position des Prinzgemahls im Land festigen. Schon durch die Hochzeit stieg der bürgerlich geborene Fitnesstrainer zum Sympathieträger auf.

Schloss Haga, im Norden Stockholms gelegen, diente lange als Gästehaus der Regierung. Nach der Renovierung werden Victoria und D

Schloss Haga, im Norden Stockholms gelegen, diente lange als Gästehaus der Regierung. Nach der Renovierung werden Victoria und Daniel dort einziehen - noch in diesem Jahr, wie der Prinz gerade versicherte.

Diesen Status baute er während seiner ersten großen Auslandsreise in China mit viel Charme weiter aus: Er ließ sogar jene Kritiker in der Heimat verstummen, die seine zurückhaltende Art moniert hatten. Die Gastgeber im Reich der Mitte gewann Daniel mit dem Statement, dass er China "absolut fantastisch" finde. Stets einen halben Schritt hinter Victoria, absolvierte er alle Repräsentationspflichten vorbildlich - und auf dezente Weise stylish. "Was für ein Modeprinz! Er hat den perfekten Stil", schwärmte der Leiter der Modewoche in Peking, Vittorio Sun Qun.

Schwedens Jugendministerin Maria Larsson, die in der Delegation mitgereist war und sich mit Daniel angeregt auf der unterhielt, kam regelrecht ins Schwärmen. "Er ist eine unglaublich angenehme Person", sagte die Politikerin. Getoppt wurde Daniels überzeugender Solo-Auftritt bei der Expo nur von den Terminen, die er gemeinsam mit Victoria wahrnahm. Wo auch immer die beiden in China auftauchten, lächelten sie sich verliebt an, flüsterten sich ein paar Worte ins Ohr, streichelten verstohlen die Hand des anderen.

Bei ihrem Frankreich-Besuch stellt Prinzessin Victoria Ex-Model Carla Bruni locker in den Schatten.

Bei ihrem Frankreich-Besuch stellt Prinzessin Victoria Ex-Model Carla Bruni locker in den Schatten.

Begeisterungsfähig: "Einfach großartig" fanden Victoria, 33, und Daniel, 37, die Chinesische Mauer beim Besuch in der vergangene

Begeisterungsfähig: "Einfach großartig" fanden Victoria, 33, und Daniel, 37, die Chinesische Mauer beim Besuch in der vergangenen Woche. Die Thronfolgerin hatte das Bauwerk schon vor fünf Jahren besichtigt. Damals musste Daniel in Schweden bleiben.

In China setzte Victoria auf Signalrot. Clutch und Gürtel in Beige sorgen für stylishe Akzente.

In China setzte Victoria auf Signalrot. Clutch und Gürtel in Beige sorgen für stylishe Akzente.

Der Kronprinzessin, das ist in solchen Momenten offensichtlich, bekommt die Ehe unglaublich gut. Früher war sie hübsch. Und sie war meist klassisch gestylt. Nach der Hochzeit mauserte sie sich zueiner selbstbewussten, modemutigen Schönheit mit natürlichem Glow. Dank ihrer Ausstrahlung stellte sie kürzlich beim Frankreich-Besuch sogar Ex-Model locker in den Schatten ... Stylistin Tina Törnqvist hilft der Prinzessin dabei, den neuen Look mit gewagteren, raffinierten Outfits zu unterstreichen.

In China wirkte Victoria wohl auch deshalb so glücklich, weil sie den direkten Vergleich zu ihrem Besuch vor fünf Jahren ziehen konnte. Da war sie nur mit Entourage unterwegs, ohne die Unterstützung des Mannes, den sie schon damals liebte.

Daniel musste wegen seines Status’ "Lebensgefährte" zu Hause bleiben. Vor der Abreise hatte Victoria eine ganze Nacht lang 30 Briefe an ihn geschrieben und sie ihm dann als Geschenk verpackt überreicht. Während ihrer Abwesenheit sollte er jeden Tag einen Umschlag öffnen.

Für diese rührende Geste bedankte sich Daniel in seiner bewegenden Hochzeitsrede. Als die Zeitung "Aftonbladet" Victoria jetzt fragte, ob er sich denn mittlerweile für die 30 Briefe revanchiert habe, lächelte die Prinzessin und sagte nur: "Aber hallo!" Für die Schweden das nächste Indiz dafür, dass es bald Großes zu verkünden gibt.

Martina Ochs

Star-News der Woche