Prinzessin Sofia + Prinz Carl Philip: Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip
© Getty Images Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip

Prinzessin Sofia + Prinz Carl Philip Es wird ein ...

Während um Prinzessin Victorias Baby noch ein großes Rätselraten herrscht, scheint bei ihrem Bruder Carl Philip schon alles klar zu sein in Sachen Nachwuchs. Zumindest wenn es nach einer schwedischen Illustrierten geht

Hat da jemand mit Insiderwissen geplaudert? Denn bisher haben Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia immer gesagt, das Geschlecht ihres ersten Kindes solle eine Überraschung werden. Nun will aber die Illustrierte "Hänt i veckan" erfahren haben, dass Prinz Carl Philip und seine Frau Sofia im April einen Jungen bekommen.

Die Vorbereitungen laufen

Carl Philip + Sofia: Das wohl schönste royale Paar der Welt: Im Värmland werden Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip werden von Governeur Kenneth Johansson und seiner Gattin Viola Karlstad zum Dinner eingeladen. Das bezaubernde Paar stiehlt dabei natürlich allen die Show.
Skandinavien
94
GALA zeigt die schönsten Bilder des Prinzenpaares aus Schweden

"Die beiden sind so unglaublich süß zusammen und freuen sich darauf, bald Eltern zu werden. Carl Philip ist sehr kinderlieb und je runder Sofia wird, desto liebevoller geht er mit ihr um," verriet ein Hof-Insider dem Blatt.

Das Prinzenpaar ist jetzt vollauf damit beschäftigt, die Ankunft des kleinen Mannes vorzubereiten. In der Boutique "Baby V" im südschwedischen Städtchen Ängelholm kauften sie kurz nach Silvester schon Babysachen. Ob die aber nur blau waren oder in neutralen Farben, darüber wurde nichts bekannt.

Der Name läge nahe

Laut der Quelle von "Hänt i veckan" dürfte die Namensfindung ebenfalls bereits abgeschlossen sein: Für Carl Philip sei es selbstverständlich, dass einer der Namen seines Erstgeborenen nach seinem geliebten Patenonkel Bertil lauten wird. Naheliegend wäre der Name in der Tat, eben weil alle drei Königskinder eine enge Bindung zu ihrem Großonkel und seiner Frau Lilian hatten.

Alles spricht für einen Jungen

Zur Geschlechtsvorhersage wird sonst auch gerne die Farbe der getragenen Umstandsmode verglichen. Sofia trug beispielsweise auf der Sportgala Ende Januar ein dunkelblaues Kleid von schwedischen Label Greta. Auch das könnte ja für einen Jungen sprechen.

Ende Januar meldete "Hänt" bereits, das Prinzenpaar würde einen Jungen erwarten. Was machte diese Zeitschrift so sicher? Ein Blick in den chinesischen Kalender! Der soll vor 700 Jahren in einem königlichen Grab eingegraben worden sein, um das Geschlecht eines ungeborenen Kindes zu bestimmen. Und nun wurde er wieder entdeckt. Mithilfe des Alters der Mutter und dem Monat der Befruchtung will das Blatt im Kalender herausgefunden haben, dass das Baby, das in Sofias Bauch schlummert, ein Junge wird.

Die Gegenprobe wurde mit den bereits geborenen Königskinder Prinzessin Estelle, Prinzessin Leonore und Prinzessin Nikolas gemacht worden sein und immer habe der besondere Chinesische Kalender recht behalten.

Bleibt nur die Frage, wie gut die Informationen des angeblichen Insiders sind - oder ob der chinesische Kalender richtig liegt. Zuletzt hatte das Blatt vermeldet, Prinzessin Madeleine sei zum dritten Mal schwanger . Eine Bestätigung dieses Gerüchts gab es bislang nicht ...