Prinzessin Sofia
© Dana Press Prinzessin Sofia

Prinzessin Sofia "Landei" des Jahres 2015

Prinzessin Sofia kann sich als Auftakt dieses Jahres gleich über einen - mehr oder weniger ruhmreichen - Preis freuen: Sie wurde zum "Landei" des Jahres 2015 gekürt

Ihre Heimat ist so stolz auf Sofia

Aus Sofia Hellqvist aus Älvdalen in Dalarna wurde im letzten Jahr Prinzessin Sofia - damit bekam ihr kleiner Heimatort seine "eigene" Prinzessin, und die Bewohner sind mächtig stolz auf sie.

Jetzt bekam Sofia die Auszeichnung "Aarets Lantis" (dt. etwa: "Landei des Jahres") zuerkannt, dafür, dass sie ihren Heimatort bekannt gemacht hat.

Sofia freute sich über den Preis:

"Ich fühle mich geehrt und geschmeichelt", sagte sie zum Webmagazin "Land.se", "Ich bin stolz auf meine Wurzeln in Älvdalen, und dass ich dort aufgewachsen bin; es hat mich als Person stark beeinflusst."

Älvdalen bekam spätestens seit Sofias Hochzeit mit Prinz Carl Philip viel Aufmerksamkeit in den Medien. Als das Prinzenpaar im Herbst Dalarna und insbesondere Älvdalen besuchte, zeigte Sofia, wie viel ihr ihre Heimat bedeutet.