Prinzessin Mary
© Getty Images Prinzessin Mary

Prinzessin Mary Warum tut sie sich das an?

Trotz Schwangerschaft hetzt Prinzessin Mary weiterhin von Termin zu Termin

Mary von Dänemark, 38, mag einfach nicht aus ihren Louboutins steigen.

Nur kurz, während der Herbstferien, ruhten die High Heels im gut sortierten königlichen Schuhschrank, doch jetzt klapperten die Designerabsätze wieder übers Parkett: In Schloss Fredensborg besuchte die Kronprinzessin ein Konzert dänischer Nachwuchstalente. Dabei hatte Gatte Prinz Frederik, 42, es gerade erst geschafft, sie für ein paar Tage in den eigenen vier Wänden zu binden. Statt zu strapaziösen Staatsterminen wie zur Parlamentseröffnung zu stöckeln, meisterte die Prinzessin mit Sohn Christian, 5, und Tochter Isabella, 3, ein häusliches Programm aus Kastanienmännchen basteln und Bilderbücher blättern.

Prinzessin Mary mit den Kindern Isabella und Christian bei der Einweihung von Schloss Amalienburg.
© Picture AlliancePrinzessin Mary mit den Kindern Isabella und Christian bei der Einweihung von Schloss Amalienburg.

Es sollte Ruhe einkehren in Schloss Amalienborg. Schließlich ist Mary im siebten Monat mit Zwillingen schwanger und mutete sich zuletzt mit ihrem prall gefüllten Kalender offensichtlich viel zu. In der Illustrierten "Billed Bladet" erklärte Mary allerdings: "Vorläufig fühle ich mich ausgezeichnet und passe gut auf mich auf." Allerdings stand zu dem Zeitpunkt bereits ein Ärzteteam in einer Kopenhagener Klinik bereit - eine Zwillingsschwangerschaft birgt ein besonders hohes Frühgeburtsrisiko. Deshalb müssen sich gerade Mehrlingsmütter schonen.

Nicht so Mary. Sie saß kerzengerade bei der Parlamentseröffnung, sprach herzerwärmend bei einer Veranstaltung der Stiftung für hirngeschädigte Menschen und bändigte ihre tobenden Kinder beim Einzug ins renovierte Schloss Amalienborg. Stets perfekt gestylt.

Warum der Stress? Es ist eben nicht leicht, das Zepter aus der Hand zu geben. Besonders, wenn eine andere bereitwillig danach greift. Längst hat Marys Schwägerin Prinzessin Marie, 34, die Herzen der Dänen erobert. Sie gilt als liebevolle Mutter und Ehefrau und mauserte sich auch modisch zu einer Konkurrenz für die Kronprinzessin.

Auch Prinz Frederik vermittelte seiner Frau bislang nicht das Gefühl, dass es ratsam sei, sich auf dem königlichen Kanapee zu entspannen. Laut der dänischen Illustrierten "Se og Hør" feierte er vor wenigen Wochen mit Freunden bei Wodka und Schampus im Kopenhagener Nachtclub "Simons", während eine leicht bekleidete DJane Platten auflegte. Zurück zu Mary und ihren geliebten Louboutins: In High Heels sieht jede Frau über solcherlei Konkurrenz besser hinweg als in Hausschuhen.

Andrea Schumacher

Das dänische Kronprinzenpaar eröffnet ein Reha-Zentrum in Kopenhagen.
© Picture AllianceDas dänische Kronprinzenpaar eröffnet ein Reha-Zentrum in Kopenhagen.