Prinzessin Mary von Dänemark
© Picture Alliance Prinzessin Mary von Dänemark

Prinzessin Mary Hier kommt der Bauch

Beim ersten Auftritt der dänischen Prinzessin Mary nach Verkündung der Schwangerschaft sah man dann auch schon ein kleines Bäuchlein. Muss ja auch Platz für zwei sein

Es war der ersehnte erste Auftritt, nachdem das dänische Prinzenpaar Mary und Frederik am 6. August bekanntgegeben hatte, dass es im Januar Zwillinge erwartet: die Feier zum 500. Geburtstag der dänischen Marine. Prinzessin Mary kam zu Parade im Hafen von Kopenhagen im schlichten beigefarbene Kleid, mit den Kindern Prinz Christian und Prinzessin Isabella an der Hand. Die beiden winkten vergnügt den Schiffen zu, wirkten aber insgesamt vor den Fotografen ein wenig schüchtern. Kein Wunder - das Blitzlichtgewitter dürfte dieses Mal noch ein bisschen stärker als sonst gewesen sein, wollten doch alle unbedingt ein Bild der schlanken Mary mit Bauch ergattern. Doch in dem hellen Kleid war das noch schwer und nur im Profil zu erahnen.

Zum 500. Geburtstag der dänischen Marine zeigte sich Prinzessin Mary mit Christian und Isabella und ganz wenig Babybauch.
© Picture AllianceZum 500. Geburtstag der dänischen Marine zeigte sich Prinzessin Mary mit Christian und Isabella und ganz wenig Babybauch.

Zu ihrer Schwangerschaft befragt, gab die 38-Jährige gegenüber der Zeitung "Billed Bladet" und "TV2" zur Auskunft: "Ich und mein Mann, wir sind überglücklich. Es geht mir gut, aber werde im Moment tatsächlich schneller müde." Zwillinge zu bekommen sei sehr aufregend und es sei auch für sie eine große Überraschung gewesen, die doppelte Schwangerschaft festzustellen.

Als Journalisten die beiden Kinder Christian und Isabella ansprachen und befragten, zeigten sich die beiden eingeweiht. Der vierjährige Christian soll mit dem Wort "Babys" auf den Bauch seiner Mutter gedeutet haben, während die dreijährige Isabella begeistert zwei Finger hochriss.

Strahlend zeigte sich auch Königin Margrethe, als sie ihre Schwiegertochter auf dem königlichen Shiff, der "Dannebrog", auf der sich auch Prinz Frederik später noch mit den Kinder zeigte, willkommen hieß und herzte und küsste. Die Monarchin wird die kommenden Wochen im Urlaub in Frankreich verbringen.

Als Prinzessin Mary später am Tag das Outfit wechselte und für einen Empfang in ein glänzendes blaues Kleid mit eng geschnittener Taille schlüpfte, war die Stunde der Fotografen gekommen. Ein erstes bisschen Bauch war nicht mehr zu übersehen und der Stoff des Kleides reflektierte das Licht ganz hervorragend. Die sportliche Prinzessin wird sicherlich darauf achten, trotz Zwillingsschwangerschaft nicht zu schnell zuzunehmen. Und beim nächsten öffentlichen Auftritt werden sich doch alle Augen wieder auf ihren Bauch richten.

cfu