Prinzessin Leonore + Prinzessin Estelle: Prinzessin Leonore und Prinzessin Estelle
© Dana Press Prinzessin Leonore und Prinzessin Estelle

Prinzessin Leonore + Prinzessin Estelle Doppelgeburtstag in Schweden

Das passt ja hervorragend: Die beiden (noch) jüngsten Schweden-Prinzessinnen Estelle und Leonore können dieses Jahr zusammen Geburtstag feiern. Leonore macht den Anfang

Am Samstag (20. Februar) feiert Prinzessin Leonore ihren zweiten Geburtstag in Schweden. Hofinformationschefin Margareta Thorgren bestätigte gegenüber "Expressen", dass Prinzessin Madeleine den großen Tag gemeinsam mit der Familie in ihrer Heimat feiern wird und nicht in London, wo sie normalerweise lebt.

Am Morgen des großen Tages ihrer kleinen Tochter postete die Prinzessin schon süße Glückwünsche via Facebook - und auch auf der Seite des Königshauses zeigen neue Bilder die jetzt Zweijährige im festlichen Kleid und mit blauer Schleife. Ob wohl der Mini-Geburtstagskuchen mit den zwei Kerzen, die Leonore auspustet, der einizge bleiben wird?

Noch ein Geburtstagskind

Denn nur drei Tage später, am 23. Februar, kann wieder für einer royales Geburtstagskind gejubelt werden: Dann wird Prinzessin Estelle vier Jahre alt.

Prinzessin Leonore + Prinzessin Estelle: 30. April 2016
Ihr erster Auftritt zu viert! Hand ins Hand zeigen sich Prinzessin Victoria (mit Baby Oscar), Prinzessin Estelle und Prinz Daniel beim Geburtstag von König Carl Gustaf.
Skandinavien
200
Die schönsten Bilder des schwedischen Kronprinzessinnenpaares und seiner Tochter Estelle

Die beiden kleinen Cousinen könnten also einfach gemeinsam auf Schloss Haga, dem Wohnsitz von Prinzessin Victoria und ihrer Familie, feiern. "Svensk Damtidning" will herausgefunden haben, dass es letztes Jahr schon einen gemeinsamen Cousinengeburtstag gab. Ohnehin wird dort im Moment der Mittelpunkt des königlichen Familienlebens sein, denn schließlich warten alle auf die Geburt des zweiten Kindes der Kronprinzessin, die seit Anfang der Woche keine Termine mehr wahrnimmt.

Madeleine ist zur Stelle

Prinzessin Madeleine ist dafür extra - und für zwei offizielle Termine - nach Stockholm gekommen und will nach Informationen der schwedischen Zeitschrift rund zwei Wochen bleiben . Sie kann also ihrer Schwester beistehen, bei den Vorbereitungen für die Feier der kleinen Prinzessinnen genauso, wie bei allen anderen Dingen, die vor der Geburt noch anstehen. Und für den Fall, dass es bei Victoria losgeht, kann sie als Babysitter für Estelle einspringen …

Ob in diesem Jahr die Geburtstagsfeier für die kleinen Prinzessinnen kleiner ausfallen wird, weil die Kronprinzessin sich schonen will und Kräfte sammeln für die Geburt, ist nicht bekannt.

Sollte aber Schwedens neuester Prinz oder neueste Prinzessin noch im Februar das Licht der Welt erblicken, könnte im nächsten Jahr sogar ein royales Trio gemeinsam Geburtstag feiern.