Prinz Daniel, Prinzessin Victoria
© Reuters Prinz Daniel, Prinzessin Victoria

Daniel + Victoria Die Prinzessin hat einen Namen

Das Rätselraten hat ein Ende: König Carl Gustaf gab heute die Vornamen von Prinzessin Victorias und Prinz Daniels kleiner Tochter bekannt. Gleich zwei davon hat sie ihren Großmüttern zu verdanken

Einen Tag nach der Geburt von Prinz Daniels und Prinzessin Victorias erster Tochter wurde der Name der kleinen Thronfolgerin bekannt gegeben. Wie König Carl XVI. Gustaf dem Kabinett der schwedischen Regierung in einer Sondersitzung mitteilte, heißt das Baby Estelle Silvia Ewa Mary, Herzogin von Östergötland.

Der Rufname des Babys ist Estelle. Victoria und Daniel durften die Namen laut dem schwedischen Hof frei wählen. Die Beinamen Silvia und Ewa stehen für die beiden Großmütter des Kindes.

Wenige Stunden vor Bekanntgabe des Namens wurde am Freitag (24. Februar) die Geburtsurkunde der Tochter von Schwedens Kronprinzenpaar vor dem Ministerpräsident, Reichstagspräsident, Reichsmarschall und der Oberhofdame unterzeichnet.

Prinzessin Victoria hatte ihr Kind am Donnerstag (23. Februar) in Stockholm zur Welt gebracht. Nur wenige Stunden später hatte sie die Klinik zusammen mit ihrem Mann Daniel und dem Säugling wieder verlassen. Mittlerweile befindet sich die kleine Familie wieder auf Schloss Haga. "Ich glaube, dass Geborgenheit mit das Wichtigste ist, was man seinem Kind geben kann. Dafür werden wir unser Äußerstes geben: Ein so gutes Fundament wie möglich zu schaffen", sagte Victoria nach der Geburt im Gespräch mit "Aftonbladet".

Das erste Enkelkind von König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia ist nach Victoria die Nummer zwei in der schwedischen Thronfolge.

aze

newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild newsletter-bild