Christian und Isabella von Dänemark
© Picture Alliance Christian und Isabella von Dänemark

Dänemark Antreten zum Familienbild

Die dänische Königsfamilie nutzt das Sommerwetter für ein großes Familientreffen. Fast alle stellen sich fürs offizielle Familienbild auf - nur zwei fehlen

Großes Familientreffen im Hause Dänemark: Diesen Sommer hat Königin Margrethe nicht nur ihre Kinder und Enkelkinder, sondern auch ihre Schwester sowie Nichten, Neffen und deren Nachwuchs im Sommer um sich versammelt. Die Presse war für Mittwoch, den 28. Juli, 12 Uhr mittags auf das Schloß Gråsten geladen worden, wo Gelegenheit bestand, ein Foto der Großfamilie zu schießen. In sommerlicher Kleidung stehen nun 16 Dänen (und halbdeutsche Verwandtschaft) auf den vom jährlichen Termin bekannten Treppen und geben ein buntes Bild ab.

Ganz links: Prinz Joachim (jüngerer Sohn von Margrethe) mit seinem jüngsten Sohn Hendrik auf dem Arm, daneben seine Frau, Prinzessin Marie.

Neben Marie steht ihr Schwiegervater, Königin Margrethes Mann, der Prinzgemahl Henrik. Die blonden Kinder vor ihm heißen Prinzessin Ingrid und Prinz Richard und sind Großneffe und -nichte der Monarchin.

In der Mitte steht natürlich die Königin selbst: Margrethe trägt ein blau-weiß gestreiftes Kleid und hält ihren Enkel Prinz Christian, die Nummer Drei in der Thronfolge, an der Hand.

Links und rechts hinter der Königin zu sehen sind Fräulein Carina Axelsson (ehemals Model, nun Kinderbuchautorin) und ihr langjähriger Verlobter, Prinz Gustav von Berleburg, ein Neffe der Königin. Von ihm hieß es vor langen Jahren übrigens auch einmal, dass er ein geeigneter Heiratskandidat für Prinzessin Victoria von Schweden sein könnte, weil beide als Teenager ab und zu Zeit miteinander verbrachten.

Rechts neben der Königin zu sehen ist ihre Schwester, Prinzessin Benedikte zu Sayn Wittgenstein Berleburg in Grün, gefolgt von ihrer Tochter Gräfin Ingrid Alexandra zu Sayn Wittgenstein Berleburg mit ihrem Mann Graf Jefferson-Friedrich von Pfeil und Klein-Ellguth. Sie sind die Eltern der blonden Kinder Richard und Ingrid in der linken Bildecke.

Ganz rechts schließlich das dänische Kronprinzenpaar: ein bärtiger Prinz Frederik, seine Frau, Prinzessin Mary und die kleine Prinzessin Isabella im Hippierock an der Hand.

Und wer fehlt auf dem Bild? Prinz Joachims Söhne aus erster Ehe mit Alexandra. Der zehnjährige Nikolai und Felix, der am 22. Juli gerade acht Jahre alt geworden ist, sind nicht mit dabei. Sie sollen im Urlaub in der Türkei sein. Ebenfalls nicht auf dem Bild zu sehen ist Benediktes Tochter Natalie mit Familie. Die bekannte Dressurreiterin erholt sich noch von der Geburt eines Sohnes am 24. Juli.

cfu